9.8 C
Brüssel
Samstag, November 26, 2022

„Das hohe Leben“ leben

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Mehr vom Autor

Empathy Action lädt Schulen, Unternehmen, Gemeindegruppen und Kirchen ein, über Klimagerechtigkeit nachzudenken, während es seinen neuen immersiven Workshop „The High Life“ online startet.

Beim Klimawandel hängt alles zusammen. Alltägliche Entscheidungen, die in einem Land getroffen werden, können den Unterschied zwischen der Zerstörung der Lebensgrundlagen und einer nachhaltigen Entwicklung in einem anderen bedeuten.

Der immersive Workshop konzentriert sich auf zwei Länder mit gegensätzlichen wirtschaftlichen Entwicklungen. Die Teilnehmer sind auf die Länder aufgeteilt und erfahren, wie sich ihre Entscheidungen – während sie arbeiten, studieren und ausgeben – auf das Klima und das Leben der Bürger in beiden Ländern auswirken. Die Antworten der Teilnehmer bestimmen, ob sie in der Lage sind, einen katastrophalen Klimawandel zu verhindern. Eine Kostprobe ist verfügbar hier .

Am Ende der Erfahrung werden die Teilnehmer ermutigt, ihre Entscheidungen zu reflektieren und zu überlegen, welche Maßnahmen sie ergreifen können, um den Klimawandel zu bekämpfen und die Klimaungerechtigkeit zu verringern. Das gesamte Programm kann in zwei Stunden ausgeführt werden.

Während „The High Life“ kostenlos von unserer Website heruntergeladen werden kann, besteht die Möglichkeit, über unsere Partner Climate Stewards eine Spende zu erwägen, um den COXNUMX-Ausstoß auszugleichen. Wenn Sie mehr über 'The High Life' erfahren möchten, gehen Sie bitte zu www.empathyaction.org.

Paul Williams, Vorsitzender von Empathy Action, sagte: „The High Life wird das Verständnis der Teilnehmer für die Bedeutung der auf der COP 26 getroffenen Entscheidungen verbessern. Es unterstreicht die Bedeutung unserer eigenen Entscheidungen und Handlungen für mehr Gerechtigkeit in der Welt“.

ENDE

Pressemitteilung verteilt von Pressat im Namen von Empathy Action, am Freitag, 9. Juli 2021. Weitere Informationen Abonnieren und folgen https://pressat.co.uk/

- Werbung -
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel