25.4 C
Brüssel
Sonntag, August 7, 2022

Freiwillige helfen beim Aufräumen nach Überschwemmungen in Belgien

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Juan Sánchez Gil
Juan Sánchez Gil
Juan Sanchez Gil – bei The European Times News – Meistens in den hinteren Reihen. Berichterstattung zu Fragen der Unternehmens-, Sozial- und Regierungsethik in Europa und international mit Schwerpunkt auf Grundrechten. Auch denjenigen eine Stimme geben, denen die allgemeinen Medien nicht zuhören.

Mehr vom Autor

Belgische Scientologen reagieren auf die Bedürfnisse von Freunden und Nachbarn nach beispiellosen Überschwemmungen, die Teile des Landes überschwemmt haben.

Mit Sitz in Brüssel Scientology Kirchen für Europa aktivierte ein Team von Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen, um nach den schlimmsten Überschwemmungen, die Westeuropa seit mehr als zwei Jahrhunderten heimgesucht haben, zu helfen.

Die Reinigung von Hochwasser ist immer ein mühsamer, aber lebenswichtiger Prozess. Je schneller die Reaktion ist, desto weniger geht durch das Eindringen von Schimmelpilzen verloren. 

Das Team der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen übernahm alle erforderlichen Aufgaben, um Wertgegenstände zu bergen, aufzuräumen und Ordnung in hochwassergeschädigtes Eigentum zu bringen. „Viele Großstädte standen komplett unter Wasser“, teilten die Ehrenamtlichen Geistlichen mit Facebook „Menschen haben so viel Eigentum verloren – manche haben ihr ganzes Zuhause verloren. Aber die Sonne ist endlich zurück und unser Team ist vor Ort, um den Menschen so gut wie möglich beim Aufräumen und Wiederfinden ihrer Habseligkeiten zu helfen.“ Die Freiwilligen verloren keine Zeit, um sich an den Aufräumarbeiten und der Bergungsarbeit zu beteiligen. 

Umgestürzte Äste hacken 1024x768 - Freiwillige helfen beim Aufräumen nach Überschwemmungen in Belgien
Die Freiwilligen verloren keine Zeit, um sich an den Aufräumarbeiten und der Bergungsarbeit zu beteiligen.

Die Scientology Kirche Programm für ehrenamtliche Geistliche ist ein religiöser Sozialdienst, der Mitte der 1970er Jahre vom humanitären L. Ron Hubbard gegründet wurde.

Das Mandat eines Ehrenamtlichen Geistlichen besteht darin, „eine Person zu sein, die ihren Mitmenschen auf freiwilliger Basis hilft, indem sie die Wahrheit und spirituellen Werte im Leben anderer wiederherstellt“. Ihr Credo: „Ein Ehrenamtlicher Geistlicher verschließt seine Augen nicht vor dem Schmerz, dem Bösen und der Ungerechtigkeit des Daseins. Vielmehr ist er darauf trainiert, mit diesen Dingen umzugehen und anderen dabei zu helfen, sich davon zu befreien und auch zu neuer persönlicher Stärke zu gelangen.“

Um zu erfahren, wie die Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen international auf die COVID-19-Pandemie reagiert haben, besuchen Sie die interaktive Zeitleiste, 20/21 – Ein Blick zurück & ein Blick nach vorne auf der Scientology-Website.

Quelle: https://www.scientologynews.org/press-releases/scientology-volunteer-ministers-help-dig-out-after-devastating-flood-damage.html

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel