23.6 C
Brüssel
Freitag, August 19, 2022

Scientology feierte den Weltfreundschaftstag

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Newsdesk
Newsdeskhttps://www.europeantimes.news
Die European Times News zielen darauf ab, über wichtige Nachrichten zu berichten, um das Bewusstsein der Bürger in ganz Europa zu schärfen.

Mehr vom Autor

Zum Weltfreundschaftstag teilt die Scientology-Kirche den Schlüssel zu dauerhaften Beziehungen

LOS ANGELES, KALIFORNIEN • Eine neue „goldene Regel“, um Mitgefühl zu entfachen, Beziehungen zu verbessern und Glück zu stärken, basierend auf einem gesunden Menschenverstand, einem universellen Moralkodex

Die Church of Scientology International lädt Menschen guten Willens ein, sich Scientology-Kirchen und -Missionen anzuschließen, um den Internationalen Tag der Freundschaft zu unterstützen, eine Initiative der Vereinten Nationen, die „Freundschaft zwischen Völkern, Ländern, Kulturen und Einzelpersonen“ fördert und versucht, „Friedensbemühungen zu inspirieren“. und Brücken zwischen den Gemeinschaften bauen.“


Bei der Begehung dieses UN-Tages teilen Scientologen zwei Gebote aus Der Weg zum Glücklichsein, dem gesunden Menschenverstand von L. Ron Hubbard geschriebenen Moralkodex, der den Schlüssel zu dauerhaften Freundschaften enthält:

  • „Versuchen Sie, anderen keine Dinge anzutun, die Sie nicht möchten, dass sie Ihnen antun“ und
  • "Versuchen Sie, andere so zu behandeln, wie Sie möchten, dass sie Sie behandeln."

„Unter vielen Völkern in vielen Ländern gab es für viele Zeitalter Versionen dessen, was man ‚Die Goldene Regel' nennt“, schrieb Hubbard. „Die philosophische Frage nach Fehlverhalten, das Argument, was falsch ist, wird gleich persönlich beantwortet: Möchten Sie nicht, dass Ihnen das passiert? Nein? Dann muss es sich um eine schädliche Handlung und aus Sicht der Gesellschaft um eine falsche Handlung handeln. Es kann soziales Bewusstsein wecken. Dann kann man sich überlegen, was man tun soll und was nicht.“

Zum zweiten und positiv Version der Regel: „Man kann in viele widersprüchliche Meinungen und Verwirrung darüber geraten, was ‚gutes Benehmen' sein könnte“, schrieb Mr. Hubbard. „Wenn man sich überlegen würde, wie er oder sie von anderen behandelt werden möchte, würde man die menschlichen Tugenden entwickeln. Überlegen Sie einfach, wie die Leute behandelt werden sollen  "

Der vollständige Text dieser Vorschriften ist verfügbar auf Der Weg zum Glück Stiftung Website, bietet Know-how für eine Person, die die Leitlinien persönlich umsetzen oder mit anderen aufgreifen möchte, um ihnen zu helfen, zwischenmenschliche Beziehungen zu retten oder zu verbessern. 

Setzen Sie diese und die anderen 19 Gebote von Der Weg zum Glücklichsein in Aktion zu treten hat alles mit dem Zweck des Internationalen Freundschaftstages zu tun, denn, wie Mr. Hubbard betont:

„Abgesehen vom persönlichen Nutzen kann man, egal wie klein, eine neue Ära für die zwischenmenschlichen Beziehungen einleiten kann. Der Kiesel, der in ein Becken fällt, kann bis zum äußersten Ufer Wellen schlagen.“

Scientology Kirchen begehen den Internationalen Tag der Freundschaft mit Open-House-Veranstaltungen und Foren, in denen sie die erfolgreiche Anwendung von Der Weg zum Glücklichsein bei der Bearbeitung von Problemen, die für die Gemeinschaft von Bedeutung sind. Sie erreichen auch mit Der Weg zum Glücklichsein Informationsstände und Verteilungsveranstaltungen, um die Broschüre und ihren Wissensschatz zu teilen.

Eine interaktive Zeitleiste auf der Scientology-Website dokumentiert, wie die Scientology Kirche Kansas City und Kansas City Gemeindeaktivisten haben sich zusammengeschlossen für Friedensfahrten, basierend auf der Wirksamkeit von Friedensfahrten in Los Angeles. Das KC-Team verteilt Der Weg zum Glücklichsein ein Klima der Einheit und des Friedens zu fördern, der Gewalt entgegenzuwirken und die steigende Mordrate der Stadt umzukehren. Zu Ehren der Veranstaltung schrieb der Rapper und Aufnahmekünstler Kodde One aus Kansas City die Hymne „Kopf hoch halten“, um die Botschaft der Brüderlichkeit in der ganzen Stadt zu verbreiten. 

Weitere Beispiele für die Auswirkungen von Der Weg zum Glücklichsein werden im Scientology Network in Episoden der Originalserie vorgestellt Stimmen für die Menschheit, die die Arbeit von humanitären Helfern beleuchtet, die die Broschüre verwenden, um gesellschaftliche Bedürfnisse zu befriedigen. Diese Episoden beinhalten die Arbeit von:

  • Rev. Pater Teddy Sichinga, der Der Weg zum Glücklichseinarmutsgefährdete Bauern und Dorfbewohner in Sambia zu stärken; 
  • Diana Pedroni, der in Zusammenarbeit mit dem Direktor für Nationale Prävention und Bürgersicherheit in der Dominikanischen Republik die Broschüre im ganzen Land verteilte, was zu einem Rückgang der Kriminalität um 21 Prozent führte;
  • Rosalba und José Cordero und ihre Vereinigung für soziale Entwicklung und Wiedererlangung von Werten, die nicht nur junge Menschen mit diesen Grundsätzen in den Schulen ausbilden, sondern das Programm auch Häftlingen im gesamten mexikanischen Gefängnissystem nahebringen, was dazu führt, dass 99 Prozent ihrer Absolventen ein Leben ohne Kriminalität führen. 

Diejenigen, die verwenden Der Weg zum Glücklichsein in ihren Gemeinschaften teilen begeisterte Kritiken über seine Wirksamkeit:

„Ich glaube fest daran Der Weg zum Glücklichsein kann die Perspektive vieler Menschen auf das Leben und schwierige Situationen, die darin entstehen, verändern“, schreibt die Koordinatorin der sozialen Rehabilitation und des Rehabilitationszentrums für jugendliche Straftäter.

„Sehr motivierend und inspirierend. Darüber hinaus können in dieser Welt der Intoleranz und Gewalt die Botschaften des Friedens und des Teilens eine Veränderung in der Welt bewirken“, schrieb ein Lehrer.

„Zwei Regeln haben das Interesse meiner Tochter geweckt“, schrieb ein Elternteil. „‚Sei fleißig‘ und ‚Gedeihe und gedeihe‘. Sie hat es nie bereut und hat seitdem einen scheinbar nicht zu tötenden Schwung und Lebensgeist mit sich gebracht. Ich habe keinen Zweifel, was ihre Wende eingeleitet hat. Es war Der Weg zum Glück.“ 

Für weitere Informationen über Der Weg zum Glück, Kontaktieren Sie Ihren lokalen Scientology Kirche oder besuchen Sie Der Weg zum Glück Stiftung Webseite.

Der Gründer der Scientology Religion ist L. Ron Hubbard und Herr David Miscavige ist das kirchliche Oberhaupt der Religion.

Quelle: https://www.scientologynews.org/press-releases/for-world-friendship-day-the-church-of-scientology-shares-the-key-to-lasting.html

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel