20.5 C
Brüssel
Mittwoch, Juni 19, 2024
UNTERHALTUNGDas Pfingstrosenfest begann in Israel: wie man es besucht

Das Pfingstrosenfest begann in Israel: wie man es besucht

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Veröffentlichung in The European Times bedeutet nicht automatisch Zustimmung zu einer Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS ÜBERSETZUNGEN: Alle Artikel auf dieser Website werden in englischer Sprache veröffentlicht. Die übersetzten Versionen werden durch einen automatisierten Prozess erstellt, der als neuronale Übersetzungen bekannt ist. Im Zweifel immer auf den Originalartikel verweisen. Danke für dein Verständnis.

Gaston de Persigny
Gaston de Persigny
Gaston de Persigny - Reporter bei The European Times News

Pfingstrosen-Pflücksaison hat in Israel begonnen. Millionen von Israelis beobachten jedes Jahr das Erblühen dieser makellos schönen und magisch duftenden Blumen und warten mit angehaltenem Atem auf den Beginn der neuen Saison. Schließlich besteht zu dieser Zeit die Möglichkeit, in den grenzenlosen Pfingstrosenfeldern spazieren zu gehen und den gewünschten duftenden Blumenstrauß zu sammeln.

Ein Pfingstrosenzuchtunternehmen, das von Tamir Edri aus dem Dorf Shani (Livna) im Süden des Landes geführt wird, lädt alle zum Pfingstrosenfest zum Spazierengehen und Pflücken duftender Pfingstrosen ein Blumes.

Das Unternehmen von Tamira Edri ist in vielen Teilen der Welt längst bekannt: Sie präsentieren ihre tollen Produkte in den Niederlanden auf der World Flower Exchange. Und jetzt können auch Einwohner und Gäste Israels Markenpfingstrosen schätzen und kaufen.

Blumen auf den Feldern von Edri können täglich, einschließlich Freitag und Samstag, von 9:00 bis 18:00 Uhr gepflückt werden. Hier können Sie nicht nur Blumen pflücken, sondern auch einfach spazieren gehen oder wunderbare Aufnahmen vor der Kulisse von rosa, roten und weißen Pfingstrosen machen.

Nicht jeder weiß es, aber die Felder von Tamir Edri befinden sich an einem unglaublich malerischen Ort, von dem sich solche Landschaften öffnen, die sofort atemberaubend sind. Wenn Sie also einen Platz für ein Picknick suchen oder in der Natur grillen möchten, ziehen Sie diese Option in Betracht. Hier werden Sie eine tolle Zeit in Ihrer Gesellschaft verbringen und viel Freude an der malerischen Aussicht haben.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, in die Natur zu gehen, aber Pfingstrosen lieben, können Sie sie ganz einfach auf der Website bestellen und nach Hause liefern lassen: Details hier.

Eintritt zum Feld: 10 Schekel pro Person, jede gepflückte Blume – 8 Schekel.

Die Felder befinden sich im Dorf Shani (Livna), vor dem Eingang.

- Werbung -

Mehr vom Autor

- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -spot_img
- Werbung -

Muss lesen

Neueste Artikel

- Werbung -