9.3 C
Brüssel
Freitag, September 23, 2022

Sudan: Daglo Im Namen Allahs des Barmherzigen

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Newsdesk
Newsdeskhttps://www.europeantimes.news
Die European Times News zielen darauf ab, über wichtige Nachrichten zu berichten, um das Bewusstsein der Bürger in ganz Europa zu schärfen.

Mehr vom Autor

Wasserverschwendung reduzieren und Kompetenzen erwerben: Neue Schulungen bieten Insassen in Mexiko neue Möglichkeiten

Neue Trainings bieten neue Optionen für Insassen in Mexiko

0
Wasserverschwendung reduzieren und Kompetenzen erwerben: Neue Schulungen bieten Insassen in Mexiko neue Möglichkeiten

Das Wunderbare

0

Generalleutnant Mohamed Hamdan Daglo aus dem Sudan wandte sich an das sudanesische Volk in einem aufrichtigen Appell an alle Menschen im Land, die seit 10 Jahren von einem Bürgerkrieg betroffen sind, für Frieden und Demokratie.

Die Rede behandelt auch Themen wie Diskriminierung und interne Bedrohungen, gegen Diskriminierung und interne Bedrohungen und sagt: „unser Land durchlebt Krisen, die zu den gefährlichsten in seiner modernen nationalen Geschichte gehören. Krisen, die seine Einheit, Sicherheit und sein soziales Gefüge bedrohen"

Er sagte auch, dass:

„Ich beobachte und bin mir der internen und externen Verschwörungen/Pläne gegen das Land voll und ganz bewusst, und ich rufe von diesem Forum/dieser Plattform aus alle ehrenwerten Patrioten aus verschiedenen politischen Parteien, revolutionären und kommunalen Kräften auf, sich zu vereinen und auf die Gefahren zu achten, denen sie ausgesetzt sind des Landes zu erreichen und dringend zu wirksamen politischen Lösungen für die aktuellen Krisen des Heimatlandes zu gelangen“.

Und kam zu dem Schluss, dass er:

„bekräftige aus der Position meiner nationalen und moralischen Verantwortung heraus mein volles Engagement für die Arbeit zum Schutz der Ziele der glorreichen Dezemberrevolution und zum Schutz der Übergangszeit, damit sie zu einer echten demokratischen Transformation durch freie und faire Wahlen führt.“

Hier ist die übersetzte vollständige Botschaft von Mohamed Hamdan Dagalo (Original unten)

Zuallererst bete ich zu Allah, dem Allmächtigen, Seine Barmherzigkeit über jede Seele auszuschütten, die zu Unrecht im Blauen Nil, in Darfur, im Ostsudan, in Khartum und in allen Teilen dieses lieben Landes getötet wurde. Ich wende mich heute an Sie, während unser Land durch Krisen geht, die die gefährlichsten in seiner modernen nationalen Geschichte sind. Krisen, die seine Einheit, Sicherheit und sein soziales Gefüge bedrohen.

Diese hässliche Situation zwingt uns alle, uns auf ehrliche und aufrichtige Weise zu revidieren, um unsere nationale und moralische Verantwortung zu übernehmen. Die Ausbreitung von Stammeskonflikten im ganzen Land, Blutvergießen ohne Berücksichtigung der Heiligkeit der Seele, die Gott verboten hat, und die sich erhebenden Stimmen von Hass und Rassismus werden unweigerlich zum Zusammenbruch unseres Landes führen, an dem wir und wir nicht teilhaben werden wird nicht oder gar nicht schweigen zu allem, was die unternehmerische Existenz dieses Landes und seiner Menschen bedroht.

Ich beobachte und bin mir der internen und externen Verschwörungen/Pläne gegen das Land voll und ganz bewusst, und ich rufe von diesem Forum/Plattform aus alle Ehrenhaften auf Patrioten verschiedener politischer Parteien und revolutionärer und kommunaler Kräfte, sich zu vereinen und auf die Gefahren zu achten, denen das Land ausgesetzt ist, und dringend zu einer effektiven politischen Lösung zu gelangen zu den aktuellen Krisen der Heimat.

Es ist jetzt höchste Zeit, auf die Stimme der Vernunft/Weisheit zu hören und alle Formen des vergeblichen Kampfes abzulehnen, in dem niemand gewinnen wird, außer den Feinden dieses Landes und denen, die wünschen und darauf warten, dass alle Übel über das Land hereinbrechen .

Liebe Sudanesen…

Vielleicht haben Sie die Entscheidungen des Präsidenten des Souveränen Rates und des Oberbefehlshabers der Streitkräfte, Generalleutnant Abdel Fattah Al-Burhan, am XNUMX. Juli dieses Jahres befolgt. Diese Entscheidungen, an deren Formulierung wir gemeinsam und durch kontinuierliche Beratung gearbeitet haben, im Geiste eines Teams und mit der aufrichtigen Absicht, Lösungen für die nationale Krise anzubieten, egal welche Zugeständnisse es uns kostet. Wir werden uns nicht an eine Autorität klammern, die dazu führt, das Blut unseres Volkes zu vergießen und unser Land zu destabilisieren.

Deshalb haben wir gemeinsam beschlossen, den Kräften der Revolution und den nationalen politischen Kräften zu erlauben, ohne unsere Intervention in der Militärinstitution zu verhandeln und sich zu einigen. Wir haben aufrichtig entschieden, die Frage der Regierungsführung den Zivilisten zu überlassen, damit sich die regulären Streitkräfte der Erfüllung ihrer edlen nationalen Aufgaben widmen sollten, wie sie in der Verfassung festgelegt und durch das Gesetz definiert sind.

Daher rufe ich von diesem Standpunkt aus alle revolutionären Kräfte und die nationalen politischen Kräfte auf, das Angebot dringender Lösungen zu beschleunigen, die zur Bildung der Institutionen der Übergangsregierung führen können.

Liebe Sudanesen.

Ich werde mein Bestes tun, um alle Schwierigkeiten/Herausforderungen zu überwinden, denen sie gegenüberstehen, um das zu erreichen, was unser Land wieder in Sicherheit bringt.

Liebe Sudanesen…

Ich habe die vergangenen Wochen in Darfur verbracht und werde wieder dorthin zurückkehren, um das fortzusetzen, was ich dort begonnen habe, um das Friedensabkommen umzusetzen und abzuschließen. Ich war schockiert über das Ausmaß der Zerstörungen, die die Kriegsjahre und die Ausgrenzung dort hinterlassen haben, das Ausmaß der Konflikte und Streitigkeiten zwischen den Bestandteilen der Region, die Ausbreitung der Armut, den Mangel an Dienstleistungen sowie das Fehlen des Staates/ Rechtsstaatlichkeit.

Ich habe große Anstrengungen unternommen, die zu positiven und vielversprechenden Ergebnissen geführt haben. Ich werde in Zusammenarbeit mit meinen anderen Kollegen/Genossen die Arbeit fortsetzen, die wir begonnen haben, bis jeder Zentimeter unseres Landes Sicherheit und Stabilität genießt und bis wir die Rhetorik von Rassismus und Hass ein für alle Mal beenden.

Ich rufe alle Söhne und Töchter des sudanesischen Volkes auf, die Kultur der Toleranz und gegenseitigen Akzeptanz zu verbreiten, das Bewusstsein der Menschen zu schärfen, Vielfalt in unserem Land zu verstehen und zu akzeptieren und die Notwendigkeit zu wagen, alle Formen zu beenden der Diskriminierung.

Alle Menschen sind gleich, und es gibt keinen Unterschied zwischen einer Gruppe oder einer anderen, oder einem Stamm oder einem anderen, oder einer Rasse oder einer anderen Rasse. Wir sind alle Menschen. Gott hat uns aus Ton erschaffen, und wir werden zu Ihm zurückkehren, um uns für unsere Arbeit zu belohnen, also wird Er diejenigen belohnen, die Gutes tun, und diejenigen bestrafen, die Unrecht getan haben, gemäß ihren Sünden.

Abschließend bekräftige ich aus der Position meiner nationalen und moralischen Verantwortung heraus mein volles Engagement für die Arbeit zum Schutz der Ziele der glorreichen Dezemberrevolution und zum Schutz der Übergangszeit, damit sie zu einer wirklichen demokratischen Transformation durch freie und faire Wahlen führt .

Ich werde auch meine Zusage bekräftigen, mit den Militär- und Sicherheitsinstitutionen zusammenzuarbeiten, und mit allen loyalen Patrioten, die daran interessiert sind, unsere verfassungsmäßigen Pflichten einzuhalten und gemeinsam an der Reform der Militär- und Sicherheitssysteme zu arbeiten, um das Juba-Abkommen für den Frieden umzusetzen im Sudan, einschließlich der Bestimmungen von Sicherheitsvorkehrungen, um eine einzige Berufsarmee zu erreichen, die die Pluralität und Vielfalt des Sudan widerspiegelt, die Sicherheit und Souveränität des Landes zu bewahren und alle Formen von Aggression gegen das Land abzuwehren.

Wir erneuern auch den Aufruf an die noch bewaffneten Brüder, sich dem Frieden anzuschließen.

Lang lebe der freie und unabhängige Sudan, und möge Gott unser Land und seine Menschen vor allem Übel beschützen.

Originaltext in:

بسم الله الرحمن الرحيم

Pressemitteilung

أترحم أولاً على كل نفس أزهقت بغير حق في النيل الأزرق ودارفور وشرق السودان وفي الخرطوم وكل بقعة من بقاع هذا الوطن العزيز، أخاطبكم اليوم وبلادنا تمر بأزمات هي الأخطر في تاريخها الوطني الحديث. " إن انتشار الصراعات القبلية على امتداد البلاد، وإراقة الدماء دون مراعاة حرمة النفس التي حرم الله المساس بها، وتعالي أصوات الكراهية والعنصرية، ستقود بلادنا حتماً للانهيار، وهو ما لن نكون جزءاً منه ولن نصمت أو نسكت إطلاقاً عن كل ما يهدد هذه البلاد وإنسانها. إنني أراقب وأعلم تماماً المخططات الداخلية والخارجية التي تتربص بالبلاد، وأدعو من هذا المنبر كل الوطنيين الشرفاء من قوى سياسية وثورية ومجتمعية، للتكاتف والانتباه للمخاطر التي تواجه البلاد، والوصول لحلول سياسية عاجلة وناجعة لأزمات الوطن الحالية، فقد حان وقت تحكيم صوت العقل، ونبذ كل أشكال .

الشعب السوداني الكريم …

لعلكم تابعتم القرارات التي أصدرها السيد رئيس مجلس السيادة، والقائد العام للقوات المسلحة، الفريق أول ركن عبد الفتاح البرهان، في الرابع من يوليو الجاري، هذه القرارات التي عملنا على صياغتها معاً وعبر تشاور مستمر وبروح الفريق الواحد وبنية صادقة أن نوفر حلولاً للأزمة الوطنية مهما كلفنا من تنازلات، فنحن لن نتمسك بسلطة تؤدي لإراقة دماء شعبنا والعصف باستقرار بلادنا، لذا فقد قررنا سوياً إتاحة الفرصة لقوى الثورة والقوى السياسية الوطنية، أن يتحاوروا ويتوافقوا دون تدخل منا في المؤسسة العسكرية، وقررنا بصورة صادقة أن نترك أمر الحكم للمدنيين، وأن تتفرغ القوات النظامية لأداء مهامها الوطنية السامية المنصوص عليها في الدستور والقانون. "

الشعب السوداني الكريم ..

سأبذل قصارى جهدي لتذليل أي صعاب قد تواجهم في سبيل الوachs.

الشعب السوداني الكريم … لقد أمضيت الأسابيع الماضية في دارفور وسأعود إليها مرة أخرى، لمواصلة ما بدأته هناك و تنفيذ اتفاق السلام واستكماله. لقد صُدمت من حجم الدمار الذي خلّفته سنوات الحرب والتهميش هناك، وحجم الصراعات والخلافات بين مكونات الإقليم وانتشار الفقر وسوء الخدمات وغياب الدولة، وقد بذلت جهوداً كبيرة بدأت تظهر نتائجها بصورة مبشرة، لذا سأواصل مع رفاقي الآخرين، العمل الذي شرعنا فيه حتى ينعم كل شبر من بلادنا بالأمن والاستقرار، وحتى نُنهي خطابات العنصرية والكراهية بصورة نهائية، وأدعو كل أبناء وبنات هذا الشعب لنشر ثقافة التسامح وقبول الآخر والوعي بتعدّد بلادنا وتنوعها وضرورة إنهاء كل أشكال التمييز فيها، فكل البشر متساوون ولا فرق بين جهة وأخرى أو قبيلة وأخرى أو عرق وآخر. "

ختاماً إنني أجدد التأكيد ومن موقع مسؤوليتي الوطنية والأخلاقية، التزامي التام بالعمل من أجل حماية أهداف ثورة ديسمبر المجيدة، وحماية المرحلة الانتقالية حتى تقود لتحول ديمقراطي حقيقي وانتخابات حرة ونزيهة، كما أؤكد التزامي التام بالعمل مع الجيش السوداني، وكل المخلصين الوطنيين الحادبين للالتزام بمهامنا الدستورية، والعمل على إصلاح المنظومة العسكرية والأمنية، وتنفيذ اتفاق جوبا لسلام السودان، بما في ذلك بند الترتيبات الأمنية وصولاً لجيش واحد مهني يعكس تعدد السودان وتنوعه، ويحافظ على أمن البلاد وسيادتها ويصد كل أشكال العدوان ضدها، كما نُجدد الدعوة للإخوة حملة السلاح للانضمام إلى السلام.

عاش السودان حراً مستقلاً، وحفظ الله بلادنا وأهلها من كل سوء.

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel