7.9 C
Brüssel
Sonntag Februar 25, 2024
FashionG-Shock bringt zu Ehren der NASA eine "Space"-Uhr auf den Markt

G-Shock bringt zu Ehren der NASA eine „Space“-Uhr auf den Markt

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Veröffentlichung in The European Times bedeutet nicht automatisch Zustimmung zu einer Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS ÜBERSETZUNGEN: Alle Artikel auf dieser Website werden in englischer Sprache veröffentlicht. Die übersetzten Versionen werden durch einen automatisierten Prozess erstellt, der als neuronale Übersetzungen bekannt ist. Im Zweifel immer auf den Originalartikel verweisen. Danke für dein Verständnis.

Gaston de Persigny
Gaston de Persigny
Gaston de Persigny - Reporter bei The European Times News

Dieses Modell ist für den Einsatz in Raumfahrzeugen und an Bord der ISS zugelassen.

Einführung der Casio G-Shock Uhr in Orange, die der NASA-Raumfahrtbehörde gewidmet ist. Der vollständige Modellname lautet GWM5610NASA4.

Gehäuse und Armband der Neuheit sind in der Firmenfarbe der Anzüge gefertigt. Orangefarbene Raumanzüge werden aus einem bestimmten Grund so hergestellt. Diese Farbe soll die Sichtbarkeit bei Notfällen und Rettungseinsätzen verbessern.

Auf dem Uhrenarmband befindet sich ein Agenturlogo und auf dem Metallgehäuseboden ist ein Astronaut eingraviert. G-Shock und die NASA arbeiten seit Jahren zusammen. Der Hersteller behauptet, dass diese Uhr für den Einsatz in Raumfahrzeugen und an Bord der Internationalen Raumstation geeignet ist.

Die Akkulaufzeit des Modells mit einer einzigen Ladung beträgt ca. 10 Monate im Normalmodus und 22 Monate im Standby-Modus. Die Weltraumuhr kostet 170 Dollar.

- Werbung -

Mehr vom Autor

- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -spot_img
- Werbung -

Muss lesen

Neueste Artikel

- Werbung -