18.2 C
Brüssel
Samstag, Oktober 1, 2022

Papst besucht Alte und Kranke im Fraternité St. Alphonse Center

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Mehr vom Autor

Papst verlegt Tourismusseelsorge ins Dikasterium zur Evangelisierung - Vatican News

Papst verlegt Tourismusseelsorge ins Dikasterium zur Evangelisierung – Vatican News

0

Papst Franziskus überträgt die Verantwortung für die Seelsorge für den Tourismus vom Dikasterium zur Förderung der ganzheitlichen menschlichen Entwicklung auf das Dikasterium für Evangelisierung, nachdem er kürzlich eine Audienz bei Kardinal Michael Czerny hatte.

Alles lesen

 

Papst selig gesprochen Johannes Paul I.: Möge er uns das „Lächeln der Seele“ erwirken - Vatican News

Papst selig gesprochen Johannes Paul I.: Möge er uns das „Lächeln des...

0
Papst Franziskus leitete die Seligsprechungsmesse von Papst Johannes Paul I. und erinnerte daran, wie sein Lächeln die Güte des Herrn ausdrückte.
Papst Franziskus ermutigt Künstler, Schönheit und Wahrheit zu fördern - Vatican News

Papst Franziskus ermutigt Künstler, Schönheit und Wahrheit zu fördern

0
Papst Franziskus trifft sich beim ersten „Vitae Summit“ im Vatikan mit internationalen Film-, Medien- und Musikstars und erinnert Künstler daran, dass sie Schönheit nutzen sollten, um das Evangelium zu predigen

Von einem Mitarbeiter von Vatican News

Im Garten der Einrichtung von den Stammgästen und den Besuchern des Zentrums begrüßt, versammelten sich am Donnerstag insgesamt rund 50 Personen, um den Papst zu treffen.

Nach Angaben des Presseamtes des Heiligen Stuhls gehörten dazu ältere Menschen, Menschen mit verschiedenen Suchterkrankungen und HIV/AIDS sowie der zuständige Direktor, P. Andre Morency.

Papst Franziskus traf sich informell mit ihnen und hörte sich ihre Geschichten und Gebete an.

Papst Franziskus segnet einen Gast im Zentrum

Als er sie am Ende ihrer gemeinsamen Zeit begrüßte, überreichte er ihnen eine Ikone von Maria, „der Allerheiligsten Frau von Jerusalem“.

Eine moderne religiöse Schöpfung, diese Ikone der Theotokos (Gottesmutter) ist bei Pilgern ins Heilige Land sehr beliebt, weil das Original auf einem hoch verehrten Altar in der Kirche Mariä Himmelfahrt aufgestellt ist, die am 15. August liturgisch gefeiert wird.

Treffen des Papstes mit Gästen im Zentrum Fraternité St. Alphonse

Der Halt im Zentrum für Gastfreundschaft und Spiritualität der Fraternité St. Alphonse fand statt, als er vom Heiligtum Sainte Anne de Beuprè, wo der Papst am Donnerstagmorgen die Messe hielt, zum Erzbistum Québec reiste, wo er ein privates Mittagessen einnahm.

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel