28.6 C
Brüssel
Dienstag, August 16, 2022

Tango-House-Fusion „Eyes That Stare“, veröffentlicht von Sophia Angelica

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Newsdesk
Newsdeskhttps://www.europeantimes.news
Die European Times News zielen darauf ab, über wichtige Nachrichten zu berichten, um das Bewusstsein der Bürger in ganz Europa zu schärfen.

Mehr vom Autor

Am 24. Juni veröffentlichte die argentinisch-amerikanische Singer-Songwriterin Sophia Angelica „Eyes That Stare“, eine Tango-House-Fusion mit Nyke Van Wyk, einer der schnellsten Geigerinnen der USA. Das Lied entstand in Erinnerung an ihren Großonkel Juan Carlos Rybin, einen der 5 besten Geiger der Welt.

Sophia Angelica Augen, die starren 1024x1024 - Tango-House-Fusion "Eyes That Stare", veröffentlicht von Sophia Angelica

„Eyes That Stare“ wurde von den Grammy-nominierten und Billboard-Award-Gewinnern Napoles und Randy Wisky produziert und von Grammy-Award-Gewinner Bernie Grundman (Prince, Michael Jackson) gemastert.

Mit internationalen Social-Media-Followern und einem einzigartigen zweisprachigen Flair hat Sophia jetzt drei Pop-Singles von ihrem Album geteilt, darunter den zuordenbaren, fröhlichen „Here I Am“ und ihren lateinamerikanischen tropischen Song „Que Seria De Mi“.


„Ihre zwei neuesten Singles, „Here I Am“ und „Que sería de mi“, behandeln Herzschmerz, Liebe und Beziehungen mit ihrem eigenen einzigartigen zweisprachigen Flair.“

MENSCHEN EN ESPANOL

„Die Empowerment-Ballade „Here I Am“ und das optimistische Liebeslied „Que Sería de Mi“ sind Teil ihrer Reise … gefärbt mit Latin-inspirierten Sounds und einer fröhlichen TikTok-Ready-Stimmung, um Positivität zu verbreiten und andere zu inspirieren“ –

NY Daily News

Mit vielen Fernseh- und Festivalauftritten begann sie ihre Unterhaltungskarriere im Alter von 6 Jahren und gab ihr Debüt bei „Good Day New York“ auf FOX und „Dora the Explorer“ auf Nickelodeon.

Nachdem sie auf der ganzen Welt und als globale Aktivistin aufgetreten ist, arbeitet sie eng mit den Vereinten Nationen zusammen und ist international gereist, um Mobbing und Diskriminierung zu bekämpfen.

Im März 2018 ging Sophia als Hauptrednerin und Performerin an eine Universität Menschenrechte Tournee in Taiwan. Bald darauf erhielt sie den „Breakthrough Artist Award“ der Hispanic Organization of Latin Actors und den renommierten „Presidential Volunteer Service Award“ in Washington, DC

Auf einer persönlicheren Ebene hat Sophia das Lied „My Brother, Big Brother“ geschrieben und eine nationale Musikkampagne für ihren Bruder ins Leben gerufen, der zu dieser Zeit eine lebensrettende Nierentransplantation benötigte.

Während der Pandemie arbeitete Sophia mit dem gefeierten Produzenten Juan Cristiani an einem heilenden Song namens „Survivors“ mit 29 Musikern aus der ganzen Welt.

Jetzt, zusammen mit ihrem Pop-Debüt, ist Sophia mit ihrer Band aufgetreten und tut dies weiterhin an bekannten Veranstaltungsorten und Veranstaltungen in New York und dem Drei-Staaten-Gebiet, wie Duffy Square – Times Square, Yankee Stadium, The Meadowlands, The Stone Pony, Rockwood Music Hall, The Bowery Electric, das 116th Street Festival, Producer's Club und mehr.

Sehen Sie sie als Nächstes auf einer großen Bühne mitten auf dem Times Square, wie sie am 7. Juli für die 27. Staffel von Wonderama TV auftritt!

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel