4.2 C
Brüssel
Mittwoch Dezember 7, 2022

Scientology in Spanien wird am 23. September die IX. Ausgabe der Religious Freedom Awards überreichen

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Newsdesk
Newsdeskhttps://www.europeantimes.news
Die European Times News zielen darauf ab, über wichtige Nachrichten zu berichten, um das Bewusstsein der Bürger in ganz Europa zu schärfen.

Mehr vom Autor

NACHRICHTEN VON EINPRESSWIRE – MADRID, MADRID, SPANIEN, 24. August 2022 / EINPresswire.com / — Die Kirche von Scientology of Spain und die MEJORA Foundation – Foundation for the Improvement of Life, Culture and Society – haben gerade die Feier der bevorstehenden 9. Ausgabe der Religionsfreiheitspreise angekündigt.

Die Stiftung zur Verbesserung des Lebens, der Kultur und der Gesellschaft, die seit 2019 einen beratenden Status beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen hat und 2015 von der Scientology-Kirche gegründet wurde, wird für die Verleihung dieser wegweisenden Auszeichnungen in Spanien verantwortlich sein haben nun ihre 9. Auflage erreicht.

Ivan Arjona-Pelado, Präsident des Europäischen Büros für öffentliche Angelegenheiten und Menschenrechte der Scientology Kirche, wird diese Zeremonie am 23 David Miscavige, kirchliches Oberhaupt der Scientology-Religion.

Die von der Scientology Kirche Fundacion MEJORA organisierte Preisverleihung findet persönlich und per Streaming statt und wird von Experten und Professoren für Religionsfreiheit sowie hochrangigen Beamten der öffentlichen Verwaltung besucht.

Letztes Jahr war es bei einer Veranstaltung, bei der der Direktor für Religionsfreiheit des Büros des spanischen Premierministers der Kirche und der Initiative gratulierte drei Frauen die die Auszeichnung erhalten haben Frau Zoila Combalía, Frau Mercedes Vidal und Frau Isabel Cano (alle drei Top-Expertinnen für Religions- oder Glaubensfreiheit) und sie haben die Kandidaten vorgeschlagen (jeweils 2) und das Kuratorium der Stiftung wird prüfen, wer von ihnen Die Kandidaten erhalten die bereits berühmte Replik von La Tizona, dem Schwert des legendären spanischen Helden El Cid. Lange Zeit ein Symbol der Ehre und Würde des Ritters, der das Licht gegen die Dunkelheit verteidigt und die Tugenden des gesunden Menschenverstandes, der Stärke, der Mäßigung und der Gerechtigkeit repräsentiert.

Der diesjährigen Zeremonie geht eine Einführung in die Interaktionen voraus, die L. Ron Hubbard, der Gründer von Scientology, in Spanien hatte, die von einem hochrangigen Beamten der Kirche in Europa gehalten wird, der speziell für diesen Anlass bestimmt ist.

______________

Seit ihren Anfängen hat die Scientology Kirche anerkannt, dass Religionsfreiheit ein grundlegendes Menschenrecht ist. In einer Welt, in der Konflikte oft auf die Intoleranz gegenüber den religiösen Überzeugungen und Praktiken anderer zurückzuführen sind, hat die Kirche die Wahrung der Religionsfreiheit seit mehr als 50 Jahren zu einem vorrangigen Anliegen gemacht.

Die Kirche veröffentlicht diesen Blog, um zu einem besseren Verständnis der Religions- und Glaubensfreiheit beizutragen und Neuigkeiten zur Religionsfreiheit und zu Themen, die diese Freiheit auf der ganzen Welt betreffen, bereitzustellen.

Der Gründer der Scientology Religion ist L. Ron Hubbard und Mr. David Miscavige ist das kirchliche Oberhaupt der Religion. Weitere Informationen finden Sie auf der Scientology-Website oder im Scientology Network.

- Werbung -
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel