14.4 C
Brüssel
Mittwoch, Oktober 5, 2022

Mit wie vielen Koffern war Prinz Bin Salman in Athen?

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Gaston de Persigny
Gaston de Persigny
Gaston de Persigny - Reporter bei The European Times News

Mehr vom Autor

Tage nach dem zweitägigen Besuch des Kronprinzen von Saudi-Arabien, Mohammed bin Salman bin Abdulaziz Al Saud, in Athen Ende Juli auf Einladung des Premierministers Kyriakos Mitsotakis veröffentlichten die Medien unseres südlichen Nachbarn scharfe Details darüber seinen Aufenthalt im teuersten Hotel – Four Seasons in Vouliagmeni.

Das gesamte Hotel mit 100 Zimmern, davon 20 Suiten, ist dem Prinzen und seinem Gefolge vorbehalten. Bin Salman wurde natürlich in der königlichen Suite untergebracht. Dort wurden spezielle Panzergläser installiert.

Im Vorfeld wurde darum gebeten, die Möbel auszutauschen sowie mehrere Zimmer miteinander zu verbinden, damit seine engsten Angehörigen darin untergebracht werden könnten.

In 180 Koffern wurden seine persönlichen Gegenstände sowie seine gesamte Garderobe in Griechenland transportiert.

Einige der Zimmer wurden in ein Krankenhaus umgewandelt.

Alle Tassen, Teller, Besteck und Handtücher für den Prinzen sowie die Bettwäsche wurden aus Saudi-Arabien mitgebracht.

Das Essen wurde ebenfalls per Flugzeug gebracht, wofür sich 20 Personen, darunter Ernährungsberater und Verkoster, kümmerten.

Der Prinz kam mit 700 Menschen, die in 7 Flugzeugen reisten, in Athen an.

Ein Flugzeug beförderte den Prinzen und das engste Personal, während die anderen die Delegation beförderten.

Eines der Flugzeuge war im Notfall leer.

Foto: Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman wird in Athen von Griechenlands Premierminister Kyriakos Mitsotakis begrüßt. (SPA)

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel