12.4 C
Brüssel
Samstag September 24, 2022

Pflanzen überwinden Stress dank des Magnetfelds der Erde

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Mehr vom Autor

Die KEK teilt christliche Perspektiven im Dialog über Versöhnung

Die KEK teilt christliche Perspektiven im Dialog über Versöhnung

0
In einem multireligiösen Umfeld steuerte Katerina Pekridou, Exekutivsekretärin der KEK, christliche Perspektiven zur Versöhnung bei einer Konferenz in Sarajevo bei.

Zu diesem Schluss kamen Forscher des IAP RAS. Laut dem Co-Autor der Forschung, Nikolai Ilyin, hilft das Magnetfeld der Flora, ihre Physiologie effektiver an sich ändernde Bedingungen anzupassen und sich an Stressbedingungen anzupassen. Zum Beispiel hilft das Feld, sich zu verteidigen, und erhöht das Überleben der Vegetation in schwierigen Zeiten für es. Dieses Phänomen ist vielversprechend für die Untersuchung, um die Agrarindustrie und verwandte Produktionssegmente zu entwickeln.

Zuvor wurde bereits berichtet, dass eine Reihe von Organismen von einem Magnetfeld in der sogenannten beeinflusst werden. Schumann-Sortiment, benannt nach dem deutschen Wissenschaftler VO Schumann. Wellen dieser Länge werden zwischen der Erdoberfläche und den oberen Atmosphärenschichten aufgezeichnet.

Laut den Autoren der Studie wirken Magnetfelder auf eine Reihe von Übergangsstadien, beispielsweise wenn die eingeschlossene Lichtstrahlung die Photosyntheserate und die Amplitude von Elektroreaktionen schlagartig erhöht.

Foto: ©shutterstock.com

Quelle: Gismeteo.ru

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel