6.7 C
Brüssel
Sunday, November 27, 2022

EU-Bischöfe stärken junge Menschen und starten das COMECE Youth Net

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Mehr vom Autor

Die Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union hat am Mittwoch, 5. Oktober 2022, das COMECE Youth Net ins Leben gerufen. „Dieses neue Beratungsgremium - Zustände Kardinal Hollerich - wird die konkrete Beteiligung junger europäischer Katholiken an der Gestaltung der EU-Politik fördern“.

Ausgehend vom Erfolg der beiden Katholischen Jugendkongresse der COMECE zur Zukunft Europas (Juni 2021 und Juni 2022) wurde das Jugendnetz von COMECE-Präsident S.Em. Kardinal Jean-Claude Hollerich SJ im Rahmen der Europäisches Jahr der Jugend.

Dieses neue Gremium umfasst junge Delegierte der katholischen Episkopate der Europäischen Union. Sie sind zwischen 18 und 35 Jahre alt und haben eine Amtszeit von zwei Jahren.

Das Jugendnetz wird die Arbeit des Sekretariats der COMECE begleiten und zu verschiedenen politischen Dossiers konsultiert werden, die die Jugendperspektive in allen Dimensionen einbringen EU Politikgestaltung sowie die vielfältige Sensibilität junger Menschen für aktuelle politische und gesellschaftliche Herausforderungen.

Zum Start dieser neuen Initiative lud Kardinal Hollerich jeden jungen Delegierten dazu ein „das Jugendnetz zu einem Ort wahrer Brüderlichkeit machen, ein Beispiel dafür, wie wir Brüder und Schwestern sein können, die sich unserer einzigartigen kulturellen Identitäten bewusst sind und wirklich in Vielfalt vereint sind“.

„Dieses neue Beratungsgremium – sagt Kardinal Hollerich – wird die konkrete Beteiligung junger europäischer Katholiken an der Gestaltung der EU-Politik fördern“. Der Präsident der COMECE betonte auch, wie wichtig es sei, junge Menschen auf allen Ebenen unserer Gesellschaften zu stärken und gleichzeitig mit und über alle Generationen hinweg für das Gemeinwohl in der EU zu handeln.

In den nächsten Monaten werden die Mitglieder des COMECE Youth Net über die Förderung gemeinsamer Werte der EU wie Demokratie und Grundrechte nachdenken und ihren Beitrag zur COMECE-Versammlung im Jahr 2023 präsentieren.

- Werbung -
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel