7.5 C
Brüssel
Sonntag Februar 5, 2023

Der langfristige Haushalt der EU ist an seine Grenzen gestoßen und muss dringend überarbeitet werden

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Die Abgeordneten drängen auf eine Reform des EU-Haushalts, um effektiver auf sich ändernde Bedürfnisse zu reagieren, Finanzierungslücken zu schließen, die Flexibilität und die Reaktionsfähigkeit in einer Krise zu erhöhen.

In einer Abstimmung am Donnerstag nahm der Haushaltsausschuss eine Entschließung zum Thema „Aufstockung des MFR 2021-2027: Ein belastbarer EU-Haushalt, der für neue Herausforderungen gerüstet ist“ mit 26 Stimmen bei 2 Gegenstimmen und 2 Enthaltungen an.

Die Abgeordneten betonen, dass der aktuelle mehrjährige Finanzrahmen (MFR) bereits weniger als zwei Jahre nach seiner Annahme „an seine Grenzen gestoßen“ ist, eine Situation, die durch die unvorhersehbaren Ereignisse des Jahres 2022, wie den Krieg in der Ukraine, noch verschärft wurde. Sie weisen darauf hin, dass sie „in Bezug auf Größe, Struktur oder Regeln einfach nicht gerüstet ist, um schnell und effektiv auf eine Vielzahl von Krisen zu reagieren“, und sind „sehr besorgt darüber, dass der derzeitige MFR die Union schlecht gerüstet lässt, um auf Krisen zu reagieren potenzielle zukünftige Krisen und Bedürfnisse zu erkennen und seine strategische Rolle in der internationalen Arena zu erfüllen“.

Ein stärkeres, transparenteres, flexibleres Budget und ein gemeinsames Kriseninstrument

Die Abgeordneten sagen, dass die Überarbeitung neue Mittel für neue politische Prioritäten bereitstellen und eine stärkere und agilere Politik sicherstellen muss EU Haushaltsplan, der „den höchsten Standards an Transparenz und demokratischer Rechenschaftspflicht entspricht“. Sie fordern daher eine Aufstockung des MFR, mehr Haushaltsflexibilität und ein „gemeinsames Kriseninstrument“, um im Krisenfall schnell reagieren zu können.

Die Rückzahlung von Krediten aus dem Sanierungsplan darf EU-Programme nicht gefährden

Die Rückzahlung von Schulden und Kreditkosten aus dem EU-Aufbauinstrument müssen außerhalb der MFR-Obergrenzen liegen, fordern die Abgeordneten. Andernfalls könnten diese Kosten im Kontext steigender Zinsen zur Finanzierung von Programmen wie Erasmus+, EU4Health, Creative führen Europa und Bürger, Gleichheit, Rechte und Werte werden reduziert.

Rezension in 2023

Die Europäische Kommission hat angekündigt, dass sie im zweiten Quartal 2023 eine „ehrgeizige Überprüfung“ des MFR vorschlagen wird. Sie erklärte im Mai, dass „der unvorhergesehene Bedarf, der durch den Krieg in Europa entsteht, übersteigt bei weitem die im derzeitigen mehrjährigen Finanzrahmen verfügbaren Mittel. Daher müssen neue Finanzierungsquellen identifiziert werden."

Zitate

Co-Berichterstatter Jan Olbrycht (EVP, PL) sagte: „Wir glauben, dass der langfristige Haushalt der EU nicht darauf ausgelegt ist, neue Herausforderungen zu bewältigen, insbesondere die zahlreichen unvorhergesehenen Krisen, mit denen die EU in letzter Zeit konfrontiert war. Daher fordern wir eine dringende Überarbeitung des aktuellen MFR, um den Haushalt an die neuen Bedingungen anzupassen, in denen wir uns befinden.“

Co-Berichterstatter Margarida Marques (S&D, PT) sagten: „Der Weg nach vorn beim EU-Haushalt besteht darin, von einem Ad-hoc- zu einem strukturellen Ansatz überzugehen. Dadurch werden Bürger, Familien und Unternehmen besser unterstützt, die mit den Herausforderungen des Klimawandels und den Auswirkungen der russischen Invasion konfrontiert sind Ukraine während sich die EU noch von einer Pandemie erholt. Angesichts der Situation fordern wir die Kommission auf, den langfristigen Haushalt der EU zu überarbeiten und ein zusätzliches dauerhaftes Sonderinstrument über die MFR-Obergrenzen hinaus einzurichten.“

- Werbung -

Mehr vom Autor

- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel