17.8 C
Brüssel
Mittwoch, Mai 29, 2024
EuropaSicherstellen, dass Euro-Überweisungen innerhalb von zehn Sekunden ankommen

Sicherstellen, dass Euro-Überweisungen innerhalb von zehn Sekunden ankommen

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Veröffentlichung in The European Times bedeutet nicht automatisch Zustimmung zu einer Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS ÜBERSETZUNGEN: Alle Artikel auf dieser Website werden in englischer Sprache veröffentlicht. Die übersetzten Versionen werden durch einen automatisierten Prozess erstellt, der als neuronale Übersetzungen bekannt ist. Im Zweifel immer auf den Originalartikel verweisen. Danke für dein Verständnis.

Am Mittwoch verabschiedeten die Abgeordneten neue Regeln, um sicherzustellen, dass Euro-Geldüberweisungen sofort auf den Bankkonten von Privatkunden und Unternehmen in der gesamten EU ankommen.

Haben Sie sich schon einmal darüber geärgert, dass Sie tagelang auf den Eingang von Bankzahlungen warten müssen? Gute Nachrichten: Jetzt gibt es schnellere Optionen, mit denen Sie im Handumdrehen Geld überweisen und empfangen können.

Die Vorteile von Sofortzahlungen

Sofortige Zahlungen ermöglichen es Privatpersonen und Unternehmen Bezahlen und empfangen Sie Zahlungen bequemer und effizienter.

Mit Sofortzahlungen können Menschen ganz einfach eine Restaurantrechnung mit Freunden teilen und sofort Geld erhalten.

Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen, können ihren Cashflow besser kontrollieren. Darüber hinaus senken Händler durch den Einsatz von Sofortzahlungen ihre Betriebskosten und können einen besseren Service bieten, indem sie beispielsweise sofortige Rückerstattungen anbieten.

Öffentliche Einrichtungen können ebenso wie Unternehmen von einer verbesserten Verwaltung ihres Cashflows profitieren. Mit Instant Payments können NGOs und Wohltätigkeitsorganisationen Spenden schneller nutzen. Banken können Instant Payments als Sprungbrett nutzen, um innovative Finanzdienstleistungen zu entwickeln und ihre Wettbewerbsposition zu stärken.

Die Situation in der EU

Nur 11 % aller Euro-Überweisungen in der EU wurden zu Beginn des Jahres 2022 innerhalb von Sekunden ausgeführt. Fast 200 Milliarden Euro sind täglich im Finanzsystem unterwegs.

Gleichzeitig variieren die Verfügbarkeit von Sofortzahlungen und die damit verbundenen Gebühren in den einzelnen EU-Ländern stark.

Vereinbarung zu Sofortzahlungen

Im Oktober 2022, die Europäische Kommission hat einen Gesetzesvorschlag vorgelegt, um allen Personen und Unternehmen, die über ein Bankkonto in der EU sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein verfügen, Sofortzahlungen in Euro zur Verfügung zu stellen. Im November 2023, Die Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments haben eine Einigung mit dem Rat erzielt zum endgültigen Gesetzestext.

Laut vereinbartem Text:

  • Eine Sofortüberweisung sollte unabhängig vom Tag oder der Stunde ausgeführt und sofort bearbeitet werden innerhalb von 10 Sekunden Die Person, die die Zahlung durchführt, erhält ebenso schnell eine Quittung
  • Ein Zahlungsdienstleister sollte umgehend Rechnen Sie den Transaktionsbetrag in Euro um, wenn die Zahlung von einem Konto erfolgt, das nicht auf Euro lautet
  • Zahlungsdienstleister sollte über eine robuste und aktuelle Betrugserkennung verfügen und Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass eine Überweisung an die falsche Person gesendet wird
  • Auch Zahlungsdienstleister müssen einführen zusätzliche Maßnahmen zur Verhinderung krimineller Aktivitäten wie Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung
  • Sofortzahlungen sollten nicht mehr kosten als herkömmliche Transaktionen in Euro
  • EU-Länder, die den Euro nicht verwenden, werden dies ebenfalls tun die Regeln anzuwenden, allerdings nach einer längeren Übergangszeit

Im Februar 2024, Das Parlament stimmte dem Gesetz zu. Sobald der Rat den Text genehmigt, kann er in Kraft treten.

Die Gesetzgebung ist mit einer Reihe anderer Initiativen im Wirtschaftsbereich verbunden, die darauf abzielen, sicherzustellen, dass die EU mit dem technologischen Fortschritt Schritt hält: im Dienste von Menschen und Unternehmen und beim Schutz unseres Finanzsystems und unserer Wirtschaft vor organisierter Kriminalität. Diese Initiativen umfassen Sofortzahlungen, ZahlungsdiensteKrypto-Assets und Geldwäschebekämpfung.

- Werbung -

Mehr vom Autor

- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -spot_img
- Werbung -

Muss lesen

Neueste Artikel

- Werbung -