11.2 C
Brüssel
DONNERSTAG November 24, 2022

AUTOR

offizielle Institutionen

1506 BEITRÄGE
- Werbung -
ZdCGAAAAAAAAAQBxpAAAH8le3bAAAAAElFTkSuQmCC - Autorenvorlage - Pulse PRO

UNICEF fordert 27.5 Millionen US-Dollar, um die Bekämpfung der Cholera in Haiti zu verstärken

0
23. November 2022 Gesundheit Kinder machen etwa 40 Prozent der bestätigten Cholera-Fälle in Haiti aus, oder zwei von fünf, so die UN-Kinderschutzorganisation...
ZdCGAAAAAAAAAQBxpAAAH8le3bAAAAAElFTkSuQmCC - Autorenvorlage - Pulse PRO

Die WHO beruft Experten ein, um neue Krankheitserreger zu identifizieren, die Pandemien auslösen könnten

0
21. November 2022Gesundheit Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) arbeitet daran, eine aktualisierte Liste prioritärer Krankheitserreger zu erstellen, die künftige Ausbrüche oder Pandemien verursachen können,...
ZdCGAAAAAAAAAQBxpAAAH8le3bAAAAAElFTkSuQmCC - Autorenvorlage - Pulse PRO

UN-Spielplan für sanitäre Einrichtungen für alle

0

Vor Welttoilettentag Am 19. November stellt das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) einen neuen Aktionsplan vor, um Regierungen dabei zu helfen, sicher verwaltete sanitäre Einrichtungen für ihre Bevölkerung zu erreichen und das in der festgelegte sanitäre Ziel zu erreichen Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG).

ZdCGAAAAAAAAAQBxpAAAH8le3bAAAAAElFTkSuQmCC - Autorenvorlage - Pulse PRO

Die WHO drängt auf sofortigen Hautkontakt bei Frühgeborenen

0

Frühgeborene sollten unmittelbar nach der Geburt Hautkontakt erhalten, um ihre Überlebens- und Gesundheitsergebnisse zu verbessern, sagte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in neuen Richtlinien, die am Dienstag veröffentlicht wurden. 

ZdCGAAAAAAAAAQBxpAAAH8le3bAAAAAElFTkSuQmCC - Autorenvorlage - Pulse PRO

Aktualisierter Familienplanungsleitfaden fördert Selbstbestimmung, Gesundheit und Wohlbefinden – WHO 

0

Ein breiterer Zugang zu selbstverabreichten Verhütungsmitteln und die Nutzung digitaler Technologien durch Anbieter sind nur zwei der konkreten Maßnahmen, die in der neuesten Ausgabe der Leitlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Familienplanung skizziert werden. 

ZdCGAAAAAAAAAQBxpAAAH8le3bAAAAAElFTkSuQmCC - Autorenvorlage - Pulse PRO

Klimawandel an manchen Orten viel tödlicher als Krebs, UNDP-Daten...

0

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit könnten bei anhaltend hohen COXNUMX-Emissionen in einigen Teilen der Welt bis zu doppelt so tödlich sein wie Krebs, so neue Daten, die am Freitag vom UN-Entwicklungsprogramm (UNDP) und dem Climate Impact Lab veröffentlicht wurden.

ZdCGAAAAAAAAAQBxpAAAH8le3bAAAAAElFTkSuQmCC - Autorenvorlage - Pulse PRO

Die Risiken für die öffentliche Gesundheit nehmen im von Überschwemmungen betroffenen Pakistan zu, warnt die WHO

0

Obwohl das Hochwasser in den letzten Wochen in vielen von Überschwemmungen betroffenen Gebieten in ganz Pakistan weiter zurückgegangen ist, benötigen rund acht Millionen Menschen grundlegende medizinische Hilfe, so die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sagte am Dienstag.

ZdCGAAAAAAAAAQBxpAAAH8le3bAAAAAElFTkSuQmCC - Autorenvorlage - Pulse PRO

Nordäthiopien steht vor einem verheerenden Anstieg vermeidbarer Krankheiten: WHO

0
Die UN-Gesundheitsbehörde WHO äußerte sich am Freitag ernsthaft besorgt über einen wahrscheinlichen Anstieg einer Reihe vermeidbarer Krankheiten in den nördlichen Regionen Äthiopiens...
- Werbung -

Es ist an der Zeit, den vernachlässigten Bereich der psychischen Gesundheit zu einer „globalen Priorität“ zu machen, fordert Guterres

Fast eine Milliarde Menschen leben mit einer psychischen Erkrankung auf der ganzen Welt, aber trotz dieser erstaunlichen Zahl betonte Generalsekretär António Guterres am Montag, dass dies einer der „am meisten vernachlässigten Aspekte der Gesundheitsversorgung“ sei.

UNODC und die Europäische Union führen zum allerersten Antikorruptionsdialog

Das Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung und die Generaldirektion Migration und Inneres der Europäischen Kommission organisierten gestern gemeinsam den ersten Antikorruptionsdialog in Brüssel.

Suizidprävention in Afrika zu einer Priorität machen

Die Suizidprävention in Afrika zu einer Priorität machen, fordert die UN-Gesundheitsbehörde die Regierungen auf. Wussten Sie, dass Afrika die höchste Selbstmordrate der Welt hat?

Haiti: Treibstoffkrise fordert inmitten des Cholera-Ausbruchs zu einem humanitären Korridor auf

Die Vereinten Nationen und Partner forderten am Donnerstag die Eröffnung eines „humanitären Korridors“ in Haiti, da bewaffnete Banden den Zugang zum Haupttankterminal inmitten der anhaltenden Wirtschaftskrise, Unsicherheit und eines tödlichen Cholera-Ausbruchs blockieren.

Die neue WHO-Strategie zielt darauf ab, die schnelle Reaktion auf gesundheitliche Notfälle zu stärken

Inmitten weltweit zunehmender gesundheitlicher Notlagen – wie der COVID-19-Pandemie, klimabedingter Krisen und des Krieges in der Ukraine – hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Mittwoch eine Initiative zur Stärkung der schnellen Reaktion angekündigt. 

- Werbung -

Aktuell

- Werbung -