19.2 C
Brüssel
Mittwoch, Mai 29, 2024
- Werbung -

TAG

Ethik

Die estnische Kirche unterschied sich von der Vorstellung der russischen Welt und ersetzte die evangelische Lehre

Die Heilige Synode der Estnischen Kirche kann nicht akzeptieren, dass die Idee einer russischen Welt die evangelische Lehre ersetzt

Gott gibt Hirten entsprechend dem Herzen des Volkes

Von St. Anastasius vom Sinai, kirchlicher Schriftsteller, auch bekannt als Anastasius III., Metropolit von Nicäa, lebte im 8. Jahrhundert. Frage 16: Als der Apostel...

Das Christentum ist sehr unbequem

Von Natalya Trauberg (Interview im Herbst 2008 mit Elena Borisova und Darja Litvak), Expertin Nr. 2009(19), 19. Mai 657 An...

Über Bischöfe

Von St. Rev. Simeon, dem neuen Theologen, aus „Belehrung mit Tadel an alle: Könige, Bischöfe, Priester, Mönche und Laien, gesprochen und gesprochen durch den Mund ...“

Das Leben des ehrwürdigen Antonius des Großen (2)

Von St. Athanasius von Alexandria Kapitel 3 So verbrachte er (Antonius) etwa zwanzig Jahre damit, sich selbst zu trainieren. Und danach, als viele ein brennendes Verlangen hatten und...

Die Kirche in Griechenland ist gegen eine Ausweitung des Leihmutterschaftsgesetzes

In Griechenland werden Gesetzesentwürfe zur Änderung des Eherechts diskutiert. Sie hängen auch mit der Institutionalisierung der Ehe zwischen homosexuellen Partnern zusammen...

Das Leben des ehrwürdigen Antonius des Großen

Von St. Athanasius von Alexandria Kapitel 1 Antonius war gebürtiger Ägypter und hatte adlige und recht wohlhabende Eltern. Und sie selbst waren Christen und er...

Christen sind Wanderer und Fremde, Bürger des Himmels

St. Tikhon Zadonsky 26. Fremder oder Wanderer Wer seine Heimat und sein Vaterland verlassen hat und in der Fremde lebt, ist ein Fremder und ein Wanderer...

Trennung von den Heiden – der große Exodus

Von St. Irenäus von Lyon 1. Diejenigen, die die Tatsache vorwerfen, dass das Volk vor seinem Exodus auf Befehl Gottes von der...

Über Abraham

Von Johannes Chrysostomus Dann, nach dem Tod Terahs, sagte der Herr zu Abram: Verlasse dein Land und deine Familie und ...
- Werbung -

Nachrichten

- Werbung -