11.8 C
Brüssel
Sonntag September 25, 2022
- Werbung -

TAG

SDGs

Einflussreiche junge Changemaker von der UNO anerkannt

Am Mittwoch kündigten die Vereinten Nationen die 2022-Kohorte der Young Leaders für die Ziele für nachhaltige Entwicklung an und würdigten ihre Bemühungen, eine gerechtere Zukunft für die Menschen und den Planeten zu schaffen.

Botschaft des UN-Chefs zum Jugendtag: Menschen jeden Alters müssen sich für eine bessere Welt „zusammenschließen“.

Der Internationale Jugendtag feiere „die Kraft generationenübergreifender Partnerschaften“, sagte der UN-Chef in seiner Botschaft für den Tag.

Von Konflikten betroffene Kinder können nicht auf ihre Bildung warten

Von Äthiopien über den Tschad bis nach Palästina hilft Education Cannot Wait (ECW), der UN-Fonds für Bildung in Notfällen und langwierigen Krisen, Millionen von Jungen und Mädchen, die von Konflikten auf der ganzen Welt betroffen sind, ihre Träume zu verwirklichen.

Die Arbeit indigener Frauen zur Bewahrung traditionellen Wissens wird am Internationalen Tag gefeiert

UN-Generalsekretär António Guterres hat dazu aufgerufen, die Stimmen indigener Frauen zu verstärken, was entscheidend ist, um eine gerechte Zukunft für alle Menschen zu erreichen.  

Starker Rückgang der weltweiten Lebensmittelpreise im Juli, aber Sorgen um die künftige Versorgung bleiben bestehen

Die Lebensmittelpreise fielen im Juli deutlich und markierten den fünften monatlichen Rückgang in Folge, seit sie Anfang des Jahres nach dem Krieg in der Ukraine Rekordhöhen erreichten, berichtete die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) am Freitag. 

Beispiellose globale Herausforderungen sind „nicht unüberwindbar“ – UN-Chef

Vor fast einem Jahr veröffentlichte der UN-Chef seinen Bericht Our Common Agenda (OCA), eine Blaupause für die Weiterentwicklung der globalen Zusammenarbeit, und belebte den Multilateralismus neu. Am Donnerstag informierte er die Generalversammlung über die bisher erzielten Fortschritte und sagte, der Bedarf an den Vorschlägen des Berichts sei „nur gestiegen“.

Neuer ECOSOC-Präsident will Krisen lindern, die „unsere Gesellschaften erfasst haben“

Botschafterin Lachezara Stoeva, die neue ECOSOC-Präsidentin, sagte in ihrer Eröffnungsrede, sie fühle sich „geehrt und gedemütigt“, gewählt worden zu sein, um eines der wichtigsten Organe der Vereinten Nationen zu leiten

Mega-Dürre, Gletscherschmelze und Entwaldung plagen Lateinamerika und die Karibik

Vom Amazonas bis zu den Anden und den schneebedeckten Tiefen Patagoniens verursachen extreme Wetterbedingungen und der Klimawandel Mega-Dürren, extreme Regenfälle, Entwaldung und Gletscherschmelze in der gesamten Region Lateinamerika und der Karibik (LAC), laut einem am veröffentlichten UN-Bericht Freitag.

UN-Gipfel mobilisiert Maßnahmen für Entwicklungsagenden in Afrika

Die Entwicklung Afrikas wurde am Mittwoch bei einem wichtigen UN-Treffen beleuchtet, wobei die Aufmerksamkeit auf die Weiterentwicklung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und der Agenda 2063 der Afrikanischen Union (AU) gerichtet war.    

„Moment for Nature“ ist unerlässlich, um Bedrohungen abzuwehren und Klimaschutzmaßnahmen voranzutreiben

Da weniger als acht Jahre verbleiben, um die globale Erwärmung auf 1.5 Grad Celsius zu begrenzen, hat der Präsident der UN-Generalversammlung am Dienstag eine „Moment for Nature“-Debatte einberufen, um die miteinander verbundenen Umweltbedrohungen zu untersuchen, die die Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung behindern. 
- Werbung -

Aktuell

- Werbung -