13.1 C
Brüssel
Samstag September 24, 2022
- Werbung -

TAG

UNODC

Die Suchtstoffkommission konzentriert sich auf Fragen der Drogenpolitik und der Menschenrechte

Thematische Diskussionen der Suchtstoffkommission 2022 konzentrieren sich auf die Querschnittsthemen Drogenpolitik und Menschenrechte

Neue Trainings bieten neue Optionen für Insassen in Mexiko

Wasserverschwendung reduzieren und Kompetenzen erwerben: Neue Schulungen bieten Insassen in Mexiko neue Möglichkeiten

Drogentrends und -herausforderungen in Europa im Rampenlicht beim Regionaltreffen 

Valletta (Malta), 16. September 2022 – Das vierzehnte Treffen der Leiter der nationalen Drogenstrafverfolgungsbehörden (HONLEA), Europe, endete gestern in Valletta, Malta,...

Zoll, Fracht und Frauen: Gleichstellung der Geschlechter im Nahen Osten und in Nordafrika

115 Jahre. So lange würde es dauern, bis die Region Naher Osten und Nordafrika (MENA) die Gleichstellung der Geschlechter erreicht

75 % der nigerianischen Migranten planten, Schmuggler oder Reisevermittler einzusetzen    

Neue Untersuchungen zeigen, dass 75 % der nigerianischen Migranten vorhatten, Schmuggler oder Reisevermittler für Landreisen einzusetzen    

Connecting Ports and People – Eine Fotoausstellung in der Region des westlichen Indischen Ozeans

Eine Fotoausstellung in der Region des westlichen Indischen Ozeans Häfen spielen eine wichtige Rolle in der Weltwirtschaft, da über 90 % der Waren gehandelt werden...

In Indien ist die Jugend der Schlüssel zu Integrität, Frieden, Gesundheit und nachhaltiger Entwicklung

Neu-Delhi (Indien), 31. August 2022 – Jugendliche, Kinder und Heranwachsende bilden den Kern der 1.3 Milliarden Einwohner Indiens. Über 27 Prozent der...

Inspektoren von UNODC leisten im August wichtige Unterstützung für über eine Million Tonnen Getreidelieferungen aus der Ukraine 

Die Schwarzmeergetreideinitiative wurde vom Gemeinsamen Koordinierungszentrum mit Sitz in Istanbul durchgeführt und vom UN-Büro für humanitäre Angelegenheiten geleitet

Backen: ein möglicher Weg aus dem Drogenkonsum für Frauen in Kerman, Iran

Mit geschätzten 2.8 Millionen Menschen, die an einem Drogenproblem leiden, hat der Iran auch eine der weltweit höchsten Prävalenzen des Opiatkonsums in seiner Bevölkerung.

„Ich habe 16 Jahre auf diesen Moment gewartet“: Helfen, das Leben der Opfer des Terrorismus im Irak zu verändern 

Unterstützung bei der Veränderung des Lebens von Terroropfern im Irak bei einem dreitägigen psychosozialen Workshop, der vom Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) mit der libanesischen Vereinigung der Opfer des Terrorismus durchgeführt wird
- Werbung -

Aktuell

- Werbung -