22.7 C
Brüssel
Sonntag, Juni 23, 2024
Wohltätigkeit AktionNeue Selbsthilfegruppe für Tinnituspatienten in Macclesfield

Neue Selbsthilfegruppe für Tinnituspatienten in Macclesfield

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Veröffentlichung in The European Times bedeutet nicht automatisch Zustimmung zu einer Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS ÜBERSETZUNGEN: Alle Artikel auf dieser Website werden in englischer Sprache veröffentlicht. Die übersetzten Versionen werden durch einen automatisierten Prozess erstellt, der als neuronale Übersetzungen bekannt ist. Im Zweifel immer auf den Originalartikel verweisen. Danke für dein Verständnis.

Newsdesk
Newsdeskhttps://europeantimes.news
The European Times News zielt darauf ab, über wichtige Nachrichten zu berichten, um das Bewusstsein der Bürger in ganz Europa zu schärfen.
In Macclesfield wird eine neue Gruppe zur Unterstützung der Menschen vor Ort mit Tinnitus gegründet. Das erste Treffen der DSN Cheshire East Tinnitus Support Group findet am Donnerstag, den 2.00. Juli, von 4.00:7 bis 27:11 Uhr im DSN, 6 Bridge Street, Macclesfield, Cheshire, SKXNUMX XNUMXEG, statt.

Schätzungen zufolge leiden allein in Cheshire East über 42,000 Menschen an Tinnitus und 7.1 Millionen Menschen in ganz Großbritannien – etwa 1 von 8 Erwachsenen.

Unter der Leitung von Richard Turner, der selbst an Tinnitus leidet, und Erica Jones, Community Engagement Officer von DSN, soll die Gruppe Menschen, die mit Tinnitus leben, informieren und stärken und sie dabei unterstützen, ihre Erkrankung durch Peer-to-Peer-Unterstützung besser zu bewältigen Information und Beratung durch Vorträge und Präsentationen von Gastrednern.

Erica Jones sagte: „DSN freut sich sehr, ab Juli die neue Tinnitus Support Group zu starten. Es ist ein Service, den wir in der Vergangenheit nicht angeboten haben, aber mit der Unterstützung des neuen Freiwilligen Richard Turner, der selbst mit Tinnitus lebt, der Finanzierung von Waitrose Alderley Edge und natürlich der Unterstützung der British Tinnitus Association können wir es kaum erwarten, ihn willkommen zu heißen Menschen durch die Türen.“

Die DSN Cheshire East Tinnitus Support Group wird von der British Tinnitus Association (BTA) unterstützt. Colette Bunker, Head of Services bei BTA, kommentierte: „Es kann eine enorme Hilfe sein, unter Menschen zu sein, die Tinnitus haben, ihre Erfahrungen zu hören und zu hören, wie sie damit umgehen. Ich erlebe dies aus erster Hand, wenn ich an Gruppentreffen teilnehme. Es ist erstaunlich zu sehen, welchen Unterschied es für Menschen macht, insbesondere für diejenigen, die kürzlich diagnostiziert wurden.“

Tinnitus ist definiert als das Erleben von Geräuschen ohne externe Quelle, am häufigsten als Klingeln oder Summen, aber manchmal als Rauschen, Klicken oder sogar Musik wahrgenommen. Etwa jeder achte Erwachsene leidet unter anhaltendem Tinnitus. Viele Menschen werden durch Geräusche, die sie hören, nicht gestört, aber für etwa 10 % hat die Erkrankung einen erheblichen Einfluss auf ihre Lebensqualität, oft verbunden mit Stress, Angstzuständen oder manchmal Depressionen.

Colette fügt hinzu: „Tinnitus kann ein isolierender Zustand sein, bei dem Freunde und Familie Schwierigkeiten haben zu verstehen, wie es sich anfühlt, sich an laute oder anhaltende Geräusche anzupassen. Manche Menschen entscheiden sich dafür, einen Partner oder ein Familienmitglied zu den Treffen mitzubringen, was oft beiden Parteien helfen kann, mehr über die Erkrankung und die damit verbundenen Erfahrungen oder Verhaltensweisen zu verstehen.“

Alle sind willkommen, auch Familie und Freunde. Weitere Informationen erhalten Sie von Richard Turner oder Erica Jones unter 0333 220 5050 oder [email protected]

- Ende -

Für mehr Informationen

Nic Wray, Kommunikationsmanager

Britische Tinnitus-Vereinigung

[email protected]

+0114 250 9933

Hinweise für Redakteure

Über die British Tinnitus Association

  • Die British Tinnitus Association (BTA) ist eine unabhängige Wohltätigkeitsorganisation, die jedes Jahr über eine Million Menschen mit Tinnitus unterstützt und Mediziner auf der ganzen Welt berät. Es ist die wichtigste Quelle für Unterstützung und Informationen für Menschen mit Tinnitus im Vereinigten Königreich. Ihre Website ist www.tinnitus.org.uk
  • Tinnitus ist das Gefühl, Geräusche in Ihrem Ohr oder Kopf zu hören, wenn es keine äußere Ursache gibt. Das Geräusch kann praktisch jede Qualität haben, einschließlich Klingeln, Summen, Zischen und Pfeifen.
  • Etwa 1 von 3 Menschen erleidet irgendwann in ihrem Leben Tinnitus. Über 7.1 Millionen Erwachsene im Vereinigten Königreich leben mit anhaltendem Tinnitus, und für 10 % von ihnen kann er ihre Lebensqualität stark beeinträchtigen, indem sie Schlaf, Stimmung, Konzentration, Beschäftigung und Beziehungen beeinträchtigt.
  • Es gibt derzeit keine Heilung für Tinnitus, aber es gibt mehrere Strategien, die hilfreich sein können, um zu lernen, mit der Erkrankung umzugehen.
  • Tinnitus kostet den NHS jährlich 750 Millionen Pfund, was der Gesellschaft 2.7 Milliarden Pfund pro Jahr kostet.

Website: www.tinnitus.org.uk

Twitter: @BritishTinnitus

Facebook und Instagram: @BritishTinnitusAssociation

LinkedIn: Britische Tinnitus-Vereinigung

British Tinnitus Association, Unit 5 Acorn Business Park, Woodseats Close, Sheffield S8 0TB

Die British Tinnitus Association ist eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation. Eingetragene Wohltätigkeitsnummer 1011145.

Pressemitteilung von Pressat im Namen der British Tinnitus Association, am Montag, 27. Juni 2022. Weitere Informationen Abonnieren und folgen https://pressat.co.uk/

- Werbung -

Mehr vom Autor

- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -spot_img
- Werbung -

Muss lesen

Neueste Artikel

- Werbung -