7.9 C
Brüssel
Sunday, November 27, 2022

EVP unterstützt Paschal Donohoe als Präsident der Eurogruppe

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Newsdesk
Newsdeskhttps://www.europeantimes.news
Die European Times News zielen darauf ab, über wichtige Nachrichten zu berichten, um das Bewusstsein der Bürger in ganz Europa zu schärfen.

Mehr vom Autor

Die EVP bringt ihre „volle Unterstützung für Paschal Donohoe, Finanzminister von Irland, in seiner Kampagne, um der nächste Präsident der Eurogruppe zu werden. Als eines der dienstältesten Mitglieder der Eurogruppe und als gewählter Politiker seit 2007 von der EVP-Mitgliedspartei Fine Gael verfügt Minister Donohoe über die notwendige Erfahrung, um die Eurogruppe derzeit zu leiten. Er hat sich verpflichtet, als Brückenbauer zwischen allen Mitgliedstaaten zu fungieren; Nord und Süd, Ost und West, klein und groß“.

Nach Angaben der EVP „Er hat auch eine klare Vision für eine effektive, integrative und transparente Eurogruppe, die Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze fördern wird. Sie stammen aus einem Programmland wie Irland, das eines der erlebt hat EUam schnellsten wirtschaftlichen Wandel und ist nun ein Nettozahler in den EU-Haushalt – bedeutet auch, dass er die Herausforderungen und Sorgen, mit denen verschiedene Länder konfrontiert sind, genau versteht.

In den letzten Monaten hat COVID-19 sowohl unsere Volkswirtschaften als auch das Leben der Menschen gestört.“

Die EVP unterstützt Paschal Donohoe als Präsidenten der Eurogruppe. Er wird sich um einen starken und integrativen europäischen Aufschwung bemühen.

- Werbung -
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel