4.2 C
Brüssel
Mittwoch Dezember 7, 2022

„It Gets Dark“ um Kepa Lehtinen

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Bro O'Sullivan
Bro O'Sullivan
Bro O'Sullivan ist ein Musikjournalist, der Musik liebt. Das mag selbstverständlich klingen, ist es aber nicht. Kritiker sind manchmal keine Liebhaber. Alle Rezensionen, die er für The European Times schreibt, handeln von Entdeckungen, die er geliebt oder zumindest gemocht hat und die er Ihnen zum Anhören geben möchte.

Mehr vom Autor

Schauen Sie zum Himmel - Supa Philly

Schau in den Himmel mit Supa Philly – Fantastischer UFO-Prog-Rock!

0
Die Idee des Tracks: Wenn diese Leute, die von anderswo (dem großen Weltraum) kommen, auf der Erde landen und sich entscheiden zu bleiben, könnten sie vielleicht Frieden bringen, indem sie „den Planeten wiedervereinigen“.
Mono Clones visuell

Ein „Brand New Start“ mit Mono Clones

0
Wenn Sie gute Rockbands mit klassischem Rockansatz mögen, die aber definitiv modern klingen, habe ich heute mit "Brand New Start" etwas für Sie.
Adam Aronson

Öffnen Sie mit Adam Aronson die Tür zum Himmel

0
Adam Aronson ist einer dieser Typen, von denen Sie noch nie gehört haben, nur weil er neu in der Branche ist, den Sie aber sofort in Ihren Katalog aufnehmen

Mögen Sie Filmreisen? Möchten Sie sich einen Track anhören, der Sie ohne Text durch eine Geschichte reisen lässt, sich als Teil eines Dramas fühlt, über alte Ängste hinwegfliegt, die sich im Dunkel Ihrer Erinnerungen verbergen könnten, aber vor allem ein tiefes Gefühl von Ästhetik, die Ihre inneren Sinne berührt? Nun, das ist nur ein kleiner Teil dessen, was „It Gets Dark“ zu bieten hat.

Kepa Lehtinen ist ein bekannter finnischer Komponist, der sich als Film- und Fernsehkomponist einen Namen gemacht hat. Seine unverwechselbare Marke ist etwas Besonderes: Er ist ein Pianist und erschafft durchdachte Melodien und Harmonien, die einem Zuhörer alles bieten, was ein klassisches Gefühl gemischt mit einer filmischen Geschichte bringen kann. Aber Mann, er spielt auch Theremin! Was ist Theremin, lieber Leser? Es ist nichts weniger als das erste elektronische Instrument, das die Erde je entdeckt hat. Es ist so verrückt, dass man es nicht einmal anfasst.

Kepa Lehtinen HiRes2 1024x683 - "It Gets Dark" rund um Kepa Lehtinen
Kepa mit seinem Theremin

Erfunden von einem russischen Wissenschaftler Anfang des 20th Jahrhundert ist das Theremin eine Art elektronische Version der Singenden Säge. Es hat einen sehr charakteristischen Klang, der jedem Musikstück, das es richtig verwendet, ein dramatisches und tiefes Gefühl verleiht. Leon Theremin erfand dieses seltsame Instrument nach der Revolution von 1917, ein Instrument, das in Bezug auf die Lautstärke und den Ton des erzeugten Klangs auf die Bewegungen Ihrer beiden Hände reagiert, und zwar über 2 kleine Antennen, die die Variationen Ihrer Bewegungen durch ihre Auswirkungen auf die erfassen Frequenz der vom Gerät erzeugten Wellenlänge. Später, nach einer erfolgreichen Karriere in den USA, ging Theremin zurück in die Sowjetunion, wo er für den berüchtigten Beria (Chef des Vorfahren des KGB) arbeiten musste, um einige Spionagegeräte zu entwickeln, mit denen westliche Botschaften ausspioniert wurden. Aber das ist eine ganz andere Geschichte.

„It Gets Dark“, wie die meisten Kunstwerke von Kepa Lehtinen, verbindet Klavier mit Theremin und Kontrabass. Der Bass wird von seinem Bruder Ari Lehtinen gespielt, und Kepa spielt die beiden anderen Instrumente. Es ist dunkel, ja, es ist dunkel. Aber es ist auch hoch. Du wirst nicht in diesem dunklen Gefühl gefangen, du fliegst darüber und hindurch, mit dem luftigen Gefühl, dass dir eine Geschichte erzählt wird, die nur dir gehört.

Kepa Lehtinen It gets dark Cover klein 1024x1024 - "It Gets Dark" um Kepa Lehtinen
Single-Cover „It Gets Dark“.

Kepa ist keine dunkle Person. Weit davon entfernt. Er ist ein strahlendes Wesen (und außerdem ist er ein Skateboarder … was auch eine ganz andere Geschichte ist, glaube ich zumindest), der Ihnen durch eine unglaublich unverwechselbare kreative Stimme aus vertrauten Klängen eine ganze Palette von Emotionen vermittelt mit und Klangfarben, mit denen Sie nicht vertraut sind. Das Ergebnis ist beeindruckend. Ich habe es zu meinem hinzugefügt Lieblings-Playlist für klassische Musik, während es aufrichtig nicht zu irgendetwas anderem darin passt. Weil es eigenartig ist. Es ist modern. Es ist wunderschön. Es ist luftig. Und es ist, was es ist. Du liebst es oder nicht. Ich tue.

Abschließend möchte ich hinzufügen, dass die Zusammenstellung dieser drei Instrumente eine sehr kluge Entscheidung ist. Erstens deckt jeder von ihnen seinen eigenen Bereich des musikalischen Raums ab, und sie konkurrieren überhaupt nicht um die Besetzung des Raums, sondern decken ihn vollständig ab, mit Harmonie und Vollständigkeit. Dann tragen sie jede Wellenlänge, die Ihre Ohren und Ihr Herz wahrnehmen müssen, um sich erfüllt zu fühlen. Und schließlich verstärken sie sich gegenseitig, indem sie Ihnen die kraftvolle, sensible und emotionale Botschaft des Songs vermitteln.

Deshalb ermutige ich Sie ohne weitere Verzögerung, Kepas letzte Kreation „It Gets Dark“ zu entdecken:

- Werbung -
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel