15.5 C
Brüssel
Freitag, April 12, 2024
MenschenrechteDas Rote Kreuz und der Rote Halbmond haben Weißrussland rausgeschmissen

Das Rote Kreuz und der Rote Halbmond haben Weißrussland rausgeschmissen

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Veröffentlichung in The European Times bedeutet nicht automatisch Zustimmung zu einer Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS ÜBERSETZUNGEN: Alle Artikel auf dieser Website werden in englischer Sprache veröffentlicht. Die übersetzten Versionen werden durch einen automatisierten Prozess erstellt, der als neuronale Übersetzungen bekannt ist. Im Zweifel immer auf den Originalartikel verweisen. Danke für dein Verständnis.

Gaston de Persigny
Gaston de Persigny
Gaston de Persigny - Reporter bei The European Times Nachrichten

Die Mitgliedschaft des Weißrussischen Roten Kreuzes in der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften ist seit dem 1. Dezember ausgesetzt, berichtete der Pressedienst der Organisation.

Diese Entscheidung ist darauf zurückzuführen, dass die belarussische Organisation der Aufforderung, Generalsekretär Dmitri Schewtsow von seinem Posten zu entfernen, nicht nachgekommen ist. Der Verband forderte dies nach seinen Äußerungen zu Atomwaffen, im Zusammenhang mit der Umsiedlung ukrainischer Kinder nach Weißrussland sowie seinen Reisen nach Donezk und Luhansk. Wir erinnern Sie daran, dass der Internationale Strafgerichtshof einen Haftbefehl gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin und die Ombudsfrau für Kinder der Russischen Föderation Maria Lvova-Belova erlassen hat, und zwar genau wegen der illegalen Abschiebung von Kindern und der illegalen Überstellung von Menschen aus dem Hoheitsgebiet von Ukraine an die Russische Föderation.

Anfang Oktober wurde ein dringendes Gesuch nach Weißrussland geschickt, Generalsekretär Schewtsow von seinem Posten zu entfernen.

„Die Suspendierung bedeutet, dass das Weißrussische Rote Kreuz seine Rechte als Mitglied der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften verliert“, sagte der Pressedienst.

Foto von Jan van der Wolf: https://www.pexels.com/photo/no-stopping-signage-14312001/

- Werbung -

Mehr vom Autor

- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -spot_img
- Werbung -

Muss lesen

Neueste Artikel

- Werbung -