9.4 C
Brüssel
Dienstag, September 27, 2022

EU-Agrarstatistik: Subventionen, Arbeitsplätze, Produktion (Infografik)

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Mehr vom Autor

Sacharow-Preis 2022: die Nominierten | Nachrichten | Europäisches Parlament

Sacharow-Preis 2022: die Nominierten

0
Finden Sie heraus, wer die Nominierten 2022 für den Sacharow-Preis des Europäischen Parlaments für geistige Freiheit sind.
Demokratie braucht Führung: Metsola beim G7 Speakers Summit | Nachrichten | Europäisches Parlament

Demokratie braucht Führung: Metsola auf dem Gipfel der G7-Sprecher

0
Die Präsidentin des Europäischen Parlaments, Roberta Metsola, sprach in ihrer Keynote Speech beim G7 Speakers‘ Summit in Berlin über die Notwendigkeit, sich für die Demokratie einzusetzen.
Die Abgeordneten sagen, die EU müsse ihre Klimaschutzmaßnahmen dringend verstärken

Die Abgeordneten sagen, die EU müsse ihre Klimaschutzmaßnahmen dringend verstärken

0
Am Donnerstag verabschiedete das Parlament nach einem Sommer mit verheerenden Dürren, Waldbränden und anderen extremen Wetterphänomenen in ganz Europa eine Reihe von Empfehlungen.

Nachrichten | Europäisches Parlament

Entdecken Sie Fakten und Zahlen zur Landwirtschaft in der EU, einschließlich Finanzierung nach Ländern, Beschäftigung und Produktion.

Die Landwirtschaft ist ein wichtiger Wirtschaftszweig für alle EU-Länder und sie alle erhalten EU-Mittel über die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP). Diese Fonds unterstützen Landwirte direkt durch den Europäischen Garantiefonds für die Landwirtschaft und ländliche Gebiete, den Klimaschutz und die Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums.

Rausfinden wie die Gemeinsame Agrarpolitik Landwirte unterstützt

EU-Agrarsubventionen nach Ländern

2019 wurden 38.2 Milliarden Euro für Direktzahlungen an Landwirte und 13.8 Milliarden Euro für die Entwicklung des ländlichen Raums ausgegeben. Weitere 2.4 Milliarden Euro stützten den Markt für Agrarprodukte.

Die Regeln für die Verwendung der Mittel der Gemeinsamen Agrarpolitik werden von den Langfristiges Budget der EUdem „Vermischten Geschmack“. Seine  aktuelle Regeln gelten bis Dezember 2022, danach die neuesten Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik tritt in Kraft und läuft bis 2027.

20211122PHT17814 cl - EU-Agrarstatistik: Subventionen, Arbeitsplätze, Produktion (Infografik)
Die Aufteilung der Mittel der Gemeinsamen Agrarpolitik zwischen den EU-Ländern 

   
 

Beschäftigungsstatistik in der EU-Landwirtschaft

Die Agrarindustrie unterstützte 9,476,600 2019 Arbeitsplätze und 3,769,850 Arbeitsplätze in der Lebensmittelproduktion (2018) und machte 1.3 2020 % des Bruttoinlandsprodukts der EU aus.

Rumänien hatte 2019 die meisten Beschäftigten in der Landwirtschaft, während Dänemark 2018 die meisten Beschäftigten in der Lebensmittelproduktion hatte.

Für jeden ausgegebenen Euro schafft der Agrarsektor zusätzliche 0.76 € für die EU-Wirtschaft. Die Bruttowertschöpfung der Landwirtschaft – die Differenz zwischen dem Wert all dessen, was der landwirtschaftliche Primärsektor der EU produziert, und den Kosten der im Produktionsprozess verwendeten Dienstleistungen und Güter – belief sich im Jahr 178.4 auf 2020 Milliarden Euro.

20211119PHT17735 cl - EU-Agrarstatistik: Subventionen, Arbeitsplätze, Produktion (Infografik)
Die Lebensmittel- und Landwirtschaftssektoren in der EU 

   
 

Landwirtschaftliche Produktion in Europa

Die EU-Landwirtschaft produziert eine große Vielfalt an Nahrungsmitteln, von Getreide bis Milch. Die EU hat Rechtsvorschriften erlassen, um sicherzustellen, dass die in der EU hergestellten und verkauften Lebensmittel sicher verzehrt werden können. Die EU-Farm-to-Fork-Strategie, angekündigt im Jahr 2020, soll dafür sorgen, dass auch Lebensmittel nachhaltiger produziert werden. Die Abgeordneten wollen den Einsatz von Pestiziden besser reduzieren Bestäuber schützen und Artenvielfalt, die Verwendung von Käfigen in der Tierhaltung beenden und erhöhen Sie die Landnutzung für ökologischen Landbau von 2030.

20211119PHT17734 cl - EU-Agrarstatistik: Subventionen, Arbeitsplätze, Produktion (Infografik)
Lebensmittelproduktion in der EU 

  
- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel