15.9 C
Brüssel
Sonntag September 25, 2022

10 Dinge, die Katzen wirklich glücklich machen

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Mehr vom Autor

Die KEK teilt christliche Perspektiven im Dialog über Versöhnung

Die KEK teilt christliche Perspektiven im Dialog über Versöhnung

0
In einem multireligiösen Umfeld steuerte Katerina Pekridou, Exekutivsekretärin der KEK, christliche Perspektiven zur Versöhnung bei einer Konferenz in Sarajevo bei.

Wenn wir ein Zuhause mit unseren entzückenden miauenden Tieren teilen, ist ihr Glück von größter Bedeutung. Schließlich sind Besitzer dafür verantwortlich, schnurrende Tiere sicher zu halten. Eine Reihe von Gesundheitsproblemen bei Katzen kann aufgrund von Stress auftreten. Daher müssen wir sicherstellen, dass wir dem Kuscheltier die richtige Umgebung bieten.

Was können wir tun, um die Lebensqualität unserer Hauskatze zu verbessern? Wir geben Ihnen 10 Ideen.

1. Orte zum Kratzen

8zx14ug3p4 1024x683 - 10 Dinge, die Katzen richtig glücklich machen
Foto von Daniel Zopf

Es hat wahrscheinlich nicht lange gedauert, nachdem Sie Ihr erstes Kätzchen nach Hause gebracht hatten, um zu erkennen, wie wichtig Katzenkratzbäume sind. Wenn Ihnen Ihre Sachen wichtig sind, wissen Sie, dass Sie zwei Möglichkeiten haben – Sie können sich entweder von Ihrem Lieblingssofa verabschieden oder einen Kratzbaum kaufen.

Katzen brauchen verschiedene Kratzflächen, um ihre Krallen zu schärfen, zu spielen, Duft zu verbreiten oder ihren Rücken zu strecken. Verschiedene Materialien sind Sisalseil, Pappe oder Kratzmatten. Jedes dieser Materialien bietet dem Haustier ein anderes Gefühl zum Streicheln, sodass Ihre Katze ihren natürlichen Kratzinstinkt ausüben kann.

2. Gemütliche Ecken für ein Nickerchen

Wir alle wissen, dass Katzen einen guten Platz zum Schlafen lieben. Einige schnurrende Tiere ziehen es vor, abgelegene Plätze zum Schlafen zu haben, während andere nichts dagegen haben, draußen zu sein und sogar einen lauten Ort im Haus zu haben. Diese Katzen können nach einer langen Pflegesitzung fast überall einschlafen, sei es in einem gemütlichen Plüsch-Katzenbett in der Ecke oder in einer Hängematte auf der Fensterbank.

3. Abenteuer und Erkundung

Alle Katzen lieben hin und wieder ein gutes Abenteuer. Wenn eine Katze zu gelangweilt ist, wird sie Unfug anstellen, nur um das wieder gut zu machen. Auch wenn Sie Ihre Katze nicht die Natur erkunden lassen können, können Sie dennoch für jede Menge Unterhaltung zu Hause sorgen.

Dank des ständig wachsenden Tierspielzeugmarkts gibt es so viele großartige Ideen für die Unterhaltung, wie zum Beispiel:

• Mäuse und Bälle

• Katzenhöhlen

• Wandhalterungen

• Hängebrücken

• Regale

• Kratzbaum

• Katzenminze-Spielzeug

4. Leckere, appetitliche Leckereien

Welche Katze würde ein leckeres Leckerli ablehnen? Nicht viele, das ist sicher. Jedes Mal, wenn sich Ihre Katze gut benimmt oder auf Ihren Befehl reagiert, sollten Sie sie mit einem Leckerli belohnen. Diese kleinen, leckeren Leckereien zeigen Ihrem Kätzchen, dass Sie es lieben und es lieben, es zu verwöhnen. Allerdings – seien Sie vorsichtig mit den Mengen, denn Leckerli sind sehr kalorienreich und bevor Sie sich versehen, ist Ihr Haustier schon ein paar Kilo zu viel, als es sein sollte.

5. Hochwertige Nahrung und frisches Wasser

Eine frische Wasserquelle und ein regelmäßiger Fütterungsplan sind äußerst wichtig, wenn Sie eine Katze haben. Sie sind auf konsequente Fütterung angewiesen und verdienen sauberes Wasser, das das Wachstum von Bakterien und potenziellen Krankheiten verhindert.

Wenn der schnurrende Freund aus unhygienischen Näpfen frisst, kann das einige Krankheiten verursachen, die Sie und Ihre Katze nicht glücklich machen werden.

6. Spiele

Katzen können sich zum größten Teil wirklich selbst unterhalten. Aber das bedeutet nicht, dass sie nicht hin und wieder mit dir spielen wollen. Es ist sehr wichtig, Ihrem schnurrenden Haustier Zeit zum Spielen zu geben, am besten jeden Tag. So kommen Sie Ihrem schnurrenden Freund näher.

7. Vielfalt an Spielzeug

Wenn Katzen Tag für Tag dasselbe langweilige Spielzeug haben, verlieren sie das Interesse und suchen nach Spaß mit anderen Gegenständen, die nicht dafür gedacht sind. Tauschen Sie die Spielsachen des Kuschelgefährten aus, und wenn Sie möchten, können Sie ihm sogar Bälle oder Spielzeuge aus Korken basteln, mit denen Ihre Katze Spaß haben kann. Auch Schuhkartons sind bei schnurrenden Tieren sehr beliebt.

8. Liebe und Aufmerksamkeit

Manche Katzen sind unglaublich süß und scheinen dir nie einen Moment der Ruhe schenken zu wollen. Andere sind jedoch abgelegener und in sich geschlossener und erfordern nicht so viel Aufmerksamkeit. Unabhängig von der Art des schnurrenden Haustieres müssen Sie sicherstellen, dass Sie ihm Aufmerksamkeit und Zuneigung zeigen.

9. Saubere Umgebung

Wenn Sie das Katzenklo, die Futter- und Wassernäpfe sowie die Ruhebereiche Ihrer Katze nicht sauber halten, kann dies zu einer Reihe von Verhaltensproblemen führen, die schwer zu korrigieren sind. Katzen freuen sich, wenn ihre Gegenstände und vor allem ihre Katzentoilette sauber gehalten werden.

10. Leisten Sie ihnen gute Gesellschaft

Die Kompatibilität zwischen Haustieren und Menschen ist von wesentlicher Bedeutung. Ihre Katze möchte eine ruhige Umgebung. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Familienhund Ihre Katze stresst oder ein schreiendes Baby. Wenn Ihre Katze die meiste Zeit im Stress verbringt, ist sie wahrscheinlich nicht glücklich. Einige schnurrende Tiere sind sehr glücklich, wenn sie einen Begleiter haben, also wenn Ihre Katze so ist – ziehen Sie einen zweiten oder vielleicht einen Hund in Betracht, mit dem Sie Spaß haben können.

Ihre Katze bei Laune zu halten, ist wirklich keine große Herausforderung – wir müssen darauf achten, was ihr gefällt, für genügend Unterhaltung, Spiele mit uns und die nötige Pflege sorgen.

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel