18.2 C
Brüssel
Samstag, Oktober 1, 2022

Randy Bryan veröffentlicht eine brillante Version von Kate Bushs Hounds of Love

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Bro O'Sullivan
Bro O'Sullivan
Bro O'Sullivan ist ein Musikjournalist, der Musik liebt. Das mag selbstverständlich klingen, ist es aber nicht. Kritiker sind manchmal keine Liebhaber. Alle Rezensionen, die er für The European Times schreibt, handeln von Entdeckungen, die er geliebt oder zumindest gemocht hat und die er Ihnen zum Anhören geben möchte.

Mehr vom Autor

Die Band von Roi Kraus

Direkt aus Tel Aviv: Roi Kraus schickt euch „Inside Your Void“

0
Roi Kraus' neueste Veröffentlichung „Inside Your Void“ hat mich berührt und ich wollte einige Gedanken darüber teilen. Es hallte zuerst in mir nach und brachte das Beste aus Nirvana in meine emotionalen Erinnerungen zurück.
Kepa Lehtinen und sein Klavier

„It Gets Dark“ um Kepa Lehtinen

0
Kepa Lehtinen ist ein bekannter finnischer Komponist, der sich als Film- und Fernsehkomponist einen Namen gemacht hat. Seine unverwechselbare Marke ist etwas Besonderes: Er ist ein Pianist und erschafft durchdachte Melodien und Harmonien, die einem Zuhörer alles bieten, was ein klassisches Gefühl gemischt mit einer filmischen Geschichte bringen kann. Aber Mann, er spielt auch Theremin!
Raging Sons - Atme leicht

Raging Sons sagen dir, dass du ruhig atmen sollst, und das tust du

0
Ich kann ohne jeden Zweifel voraussagen, dass Raging Sons bald eine der größten aufstrebenden Bands der europäischen Szene sein werden
Scot Free Sessions - Scot Robinson

Scot Free Sessions veröffentlicht Geoff's Ghost und es rockt!

0
Scot Robinson, Songwriter dieses Tracks, und Bobby Cameron, der singt und Gitarre spielt, haben diesen erstaunlichen Track unter dem Namen Scot Free Sessions gemacht.

„Hounds of Love“ ist ein Song aus dem gleichnamigen Album von Kate Bush, das 1986 veröffentlicht wurde. Das Album war eines von Kates Weihealbum, ein „Konzeptalbum“, das der Welt zeigte, dass Bush nicht nur die beliebteste Sängerin war der britischen Popszene, sondern eine verrückte Frau, die in der Lage ist, die Grenzen des Zumutbaren zu überschreiten. Als es veröffentlicht wurde, wurde es von einem Videoclip begleitet, den Bush selbst realisiert hat, ein Video, das nach den 80ern riecht, aber auch einen seltsamen Eigengeschmack hat, der sich durch die Jahrhunderte hindurchzieht:

Randy Bryan ist ein Singer-Songwriter aus Richmond, Virginia, bei dem spät im Leben eine Autismus-Spektrum-Störung diagnostiziert wurde. Aber wen interessiert seine Diagnose, denn was wir wollen, ist gute Musik von guten Musikern? Natürlich könnte es ihn interessieren, da er sagt, dass es heruntergekommen ist, kurz bevor er mit diesem Track begonnen hat, und dass er jetzt durch dieses neue Gebiet dieser Ausgabe navigiert. Aber was uns betrifft, lasst uns einen Blick auf sein Projekt werfen, das 8 Monate dauerte, bevor es veröffentlicht wurde: Rekreiere „Hounds of Love“ in einer modernen Version, filmisch und überholt es Fairlight-CMI (Der erste populäre Synthesizer/Sampler, der in den frühen 80ern seinen Ruhm hatte und von Kate Bush ausgiebig genutzt wurde) bis hin zu moderneren Sounds und Arrangements.

Das Projekt, der Song ist ein echter Erfolg. Es fügt ein langes dramatisches Intro hinzu, das viel seinem Co-Produzenten e-flamingo zu verdanken hat und sich mit Bass-, Beat- und Drum-Mixing befasst. Und dann kommt der Song mit einem starken und reichen elektronischen Orchesterarrangement. Randys Stimme ist großartig, reich und tiefgründig und bringt ein eigenes Universum in einen Song, der in seiner Originalversion um Kates anglo-irische Sopranstimme herum entstand.

Es ist ein wunderschöner Track, ziemlich gut produziert, der die Schönheit des Originalsongs in keiner Weise schmälert, sondern ihm ein zweites Leben gibt. Ich war ein Fan von „Hounds of Love“ von Kate Bush. Daher kann ich nicht sagen, dass diese neue Version besser ist. Aber ehrlich gesagt, für meine 2022er Ohren, die Jahrzehnte voller neuer Sounds und Mixing-Fortschritte durchlaufen haben, ist es… reichhaltiger. Ich hoffe, ich werde nicht den Zorn von Kates Fans auf mich ziehen, wenn ich das sage, da ich in keiner Weise glaube, dass es etwas zu ändern/hinzufügen gibt am Originalsong von „Hounds of Love“, aber ich wollte dem Projekt von Randy Tribut zollen, das Ich glaube, dass sie volle Aufmerksamkeit und Anerkennung verdienen.

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung:

Webseite 

Instagram 

Linkbaum

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel