28.6 C
Brüssel
Dienstag, August 16, 2022

Künstliche Intelligenz: Bedrohungen und Chancen

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Mehr vom Autor

Die WHO fordert die Optimierung der Gehirngesundheit zum Wohle der Menschen und der Gesellschaft

Die WHO fordert die Optimierung der Gehirngesundheit zum Wohle der Menschen und der Gesellschaft

0
Irgendwann in seinem Leben entwickelt jeder dritte Mensch irgendeine Art von neurologischer Störung – die Hauptursache für Behinderungen und die zweithäufigste Todesursache, sagte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Dienstag und veröffentlichte ihr allererstes Positionspapier zur Optimierung der Gehirngesundheit über die gesamte Lebensspanne.
Mehr Beatmungsgeräte für in der Ukraine geborene Frühgeborene benötigt

Mehr Beatmungsgeräte für in der Ukraine geborene Frühgeborene benötigt 

0
Der Krieg in der Ukraine erhöht das Risiko von Frühgeburten und führt dazu, dass Babys mehr Sauerstoff benötigen, sagte der Sprecher einer von den Vereinten Nationen unterstützten globalen Gesundheitsinitiative am Dienstag in Genf der Weltgesundheitsorganisation (WHO). 
Die ILO fordert angemessene Arbeitsbedingungen während der extremen Hitze im Irak

Die ILO fordert angemessene Arbeitsbedingungen während der extremen Hitze im Irak

0
Die UN-Arbeitsagentur ILO macht sich zunehmend Sorgen um die Arbeitsbedingungen im Irak, wo die Temperaturen in den letzten Wochen auf 50 Grad Celsius gestiegen sind.
Sri Lanka: UNFPA bittet um 10.7 Millionen Dollar für die „kritische“ Gesundheitsversorgung von Frauen

Sri Lanka: UNFPA bittet um 10.7 Millionen Dollar für die „kritische“ Gesundheitsversorgung von Frauen

0
Die UN-Agentur für sexuelle und reproduktive Gesundheit, UNFPA, ist laut einer am Montag veröffentlichten Erklärung federführend beim Schutz der Rechte von Frauen und Mädchen, sicher zu gebären und ohne geschlechtsspezifische Gewalt zu leben.


Künstliche Intelligenz (KI) beeinflusst unser Leben immer mehr. Erfahren Sie mehr über die Chancen und Risiken für Sicherheit, Demokratie, Unternehmen und Arbeitsplätze.

Europas Wachstum und Wohlstand sind eng damit verbunden, wie es Daten und vernetzte Technologien nutzen wird. KI kann einen großen Unterschied in unserem Leben machen – im Guten wie im Schlechten – und das Europäische Parlament hat a Ausschuss für künstliche Intelligenz im digitalen Zeitalter das die Auswirkungen der Technologie untersuchte und einen langfristigen EU-Fahrplan für KI vorschlug. Die Abgeordneten haben auch eine zukunftssichere KI-Regulierung. Im Folgenden sind einige wichtige Chancen und Risiken im Zusammenhang mit zukünftigen Anwendungen von KI aufgeführt.

Lesen Sie mehr darüber, was künstliche Intelligenz ist und wie sie verwendet wird

175 Zettabyte Das weltweit produzierte Datenvolumen wird voraussichtlich von 33 Zettabyte im Jahr 2018 auf 175 Zettabyte im Jahr 2025 wachsen (ein Zettabyte entspricht tausend Milliarden Gigabyte).

Vorteile der KI

Die EU-Länder sind bereits stark in der digitalen Industrie und in Business-to-Business-Anwendungen. Mit einer qualitativ hochwertigen digitalen Infrastruktur und einem Rechtsrahmen zum Schutz der Privatsphäre und der Meinungsfreiheit könnte die EU dies tun Werden Sie weltweit führend in der Datenwirtschaft und ihren Anwendungen.

Vorteile der KI für Menschen

KI könnte helfen Mitarbeiter  mit verbesserter Gesundheitsversorgung, sichereren Autos und anderen Transportsystemen, maßgeschneiderten, billigeren und langlebigeren Produkten und Dienstleistungen. Sie kann auch den Zugang zu Informationen, Bildung und Ausbildung erleichtern. Die Notwendigkeit des Fernunterrichts wurde aufgrund der immer wichtiger Covid-19-Pandemie. KI kann auch den Arbeitsplatz sicherer machen, da Roboter für gefährliche Teile von Jobs eingesetzt werden können, und neue Arbeitsplätze eröffnen, wenn KI-gesteuerte Branchen wachsen und sich verändern.

Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz für Unternehmen

Zum Unternehmen, kann KI die Entwicklung einer neuen Generation von Produkten und Dienstleistungen ermöglichen, auch in Sektoren, in denen europäische Unternehmen bereits eine starke Position einnehmen: Umwelt- und Kreislaufwirtschaft, Maschinen, Landwirtschaft, Gesundheitswesen, Mode, Tourismus. Es kann den Umsatz steigern, die Maschinenwartung verbessern, die Produktionsleistung und -qualität steigern, den Kundenservice verbessern und Energie sparen.

11-37 % Geschätzte Steigerung der Arbeitsproduktivität im Zusammenhang mit KI bis 2035 (Parliament's Think Tank 2020)

KI-Möglichkeiten im öffentlichen Dienst

KI verwendet in öffentlicher Dienst können Kosten senken und neue Möglichkeiten in den Bereichen öffentlicher Verkehr, Bildung, Energie- und Abfallmanagement bieten und könnten auch die Nachhaltigkeit von Produkten verbessern. Auf diese Weise könnte KI dazu beitragen, die Ziele des zu erreichen Big Picture EU Green Deal.

1.5-4 % Schätzung, wie viel KI dazu beitragen könnte, die globalen Treibhausgasemissionen bis 2030 zu reduzieren (Parliament's Think Tank 2020)

Stärkung der Demokratie

Die Demokratie könnte durch datenbasierte Kontrolle gestärkt und verhindert werden Desinformation und Cyber-Angriffe und Gewährleistung des Zugangs zu Qualitätsinformationen. KI könnte auch Vielfalt und Offenheit unterstützen, indem sie beispielsweise die Möglichkeit von Vorurteilen bei Einstellungsentscheidungen abschwächt und stattdessen analytische Daten verwendet.

KI, Sicherheit und Schutz

Es wird vorausgesagt, dass KI mehr in verwendet wird Kriminalprävention und Strafjustizsystem, da riesige Datensätze schneller verarbeitet, Fluchtrisiken von Gefangenen genauer eingeschätzt, Kriminalität oder gar Terroranschläge vorhergesagt und verhindert werden könnten. Es wird bereits von Online-Plattformen verwendet, um rechtswidriges und unangemessenes Online-Verhalten zu erkennen und darauf zu reagieren.

In militärische Angelegenheiten, KI könnte für Verteidigungs- und Angriffsstrategien beim Hacken und Phishing oder zum Angriff auf Schlüsselsysteme in der Cyberkriegsführung eingesetzt werden.

Bedrohungen und Herausforderungen der KI

Die zunehmende Abhängigkeit von KI-Systemen birgt auch potenzielle Risiken.

Unter- und Überbeanspruchung von KI

Die unzureichende Nutzung von KI wird als große Bedrohung angesehen: Verpasste Chancen für die EU könnten eine schlechte Umsetzung wichtiger Programme wie den EU Green Deal, den Verlust von Wettbewerbsvorteilen gegenüber anderen Teilen der Welt, wirtschaftliche Stagnation und schlechtere Möglichkeiten für die Menschen bedeuten. Eine unzureichende Nutzung könnte auf das Misstrauen der Öffentlichkeit und der Wirtschaft in KI, schlechte Infrastruktur, mangelnde Initiative, geringe Investitionen oder, da das maschinelle Lernen von KI auf Daten angewiesen ist, auf fragmentierte digitale Märkte zurückzuführen sein.

Überbeanspruchung kann auch problematisch sein: Investition in KI-Anwendungen, die sich als nicht nützlich erweisen, oder Anwendung von KI auf Aufgaben, für die sie nicht geeignet ist, beispielsweise zur Erklärung komplexer gesellschaftlicher Probleme.

Haftung: Wer haftet für Schäden, die durch KI verursacht werden?

Eine wichtige Herausforderung besteht darin, festzustellen, wer für Schäden verantwortlich ist, die durch ein von KI betriebenes Gerät oder eine Dienstleistung verursacht werden: bei einem Unfall mit einem selbstfahrenden Auto. Sollte der Schaden vom Eigentümer, dem Autohersteller oder dem Programmierer übernommen werden?

Wenn der Hersteller absolut frei von Rechenschaftspflicht wäre, gäbe es möglicherweise keinen Anreiz, ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung anzubieten, und dies könnte das Vertrauen der Menschen in die Technologie schädigen. Vorschriften könnten aber auch zu streng sein und Innovationen ersticken.

Bedrohung der KI für Grundrechte und Demokratie

Die Ergebnisse, die AI erzielt, hängen davon ab, wie es entworfen wurde und welche Daten es verwendet. Sowohl Design als auch Daten können absichtlich oder unbeabsichtigt verzerrt sein. Beispielsweise sind einige wichtige Aspekte eines Problems möglicherweise nicht in den Algorithmus programmiert oder so programmiert, dass strukturelle Verzerrungen reflektiert und repliziert werden. Darüber hinaus könnte die Verwendung von Zahlen zur Darstellung komplexer sozialer Realitäten die KI sachlich und präzise erscheinen lassen, wenn dies nicht der Fall ist. Dies wird manchmal als Mathwashing bezeichnet.

Wenn dies nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird, kann die KI zu Entscheidungen führen, die von Daten zu ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, Alter bei Einstellung oder Entlassung, Kreditangeboten oder sogar in Strafverfahren beeinflusst werden.

KI könnte das Recht auf Privatsphäre und Datenschutz erheblich beeinträchtigen. Es kann beispielsweise in Gesichtserkennungsgeräten oder zur Online-Verfolgung und Profilerstellung von Personen verwendet werden. Darüber hinaus ermöglicht AI das Zusammenführen von Informationen, die eine Person gegeben hat, zu neuen Daten, was zu Ergebnissen führen kann, die die Person nicht erwarten würde.

Es kann auch eine Bedrohung für die Demokratie darstellen; KI wurde bereits vorgeworfen, Online-Echokammern auf der Grundlage des früheren Online-Verhaltens einer Person zu schaffen und nur Inhalte anzuzeigen, die eine Person gerne hätte, anstatt ein Umfeld für pluralistische, gleichermaßen zugängliche und integrative öffentliche Debatten zu schaffen. Es kann sogar verwendet werden, um extrem realistische gefälschte Videos, Audiodateien und Bilder zu erstellen, die als Deepfakes bekannt sind und finanzielle Risiken darstellen, den Ruf schädigen und die Entscheidungsfindung in Frage stellen können. All dies könnte zu einer Trennung und Polarisierung in der Öffentlichkeit führen und Wahlen manipulieren.

KI könnte auch eine Rolle bei der Beeinträchtigung der Versammlungs- und Protestfreiheit spielen, da sie Personen verfolgen und profilieren könnte, die mit bestimmten Überzeugungen oder Handlungen verbunden sind.

KI-Auswirkungen auf Arbeitsplätze

Der Einsatz von KI am Arbeitsplatz wird voraussichtlich zum Abbau einer großen Anzahl von Arbeitsplätzen führen. Obwohl von der KI auch erwartet wird, dass sie bessere Arbeitsplätze schafft und schafft, wird die allgemeine und berufliche Bildung eine entscheidende Rolle bei der Verhinderung der Langzeitarbeitslosigkeit und der Gewährleistung qualifizierter Arbeitskräfte spielen.

14 % der Arbeitsplätze in den OECD-Ländern sind in hohem Maße automatisierbar und weitere 32 % könnten sich erheblichen Veränderungen gegenübersehen (Schätzung des Think Tank des Parlaments 2020).

Wettbewerb

Das Sammeln von Informationen könnte auch zu Wettbewerbsverzerrungen führen, da Unternehmen mit mehr Informationen einen Vorteil erlangen und Wettbewerber effektiv ausschalten könnten.

Sicherheitsrisiken

KI-Anwendungen, die in physischem Kontakt mit Menschen stehen oder in den menschlichen Körper integriert sind, können Sicherheitsrisiken darstellen, da sie möglicherweise schlecht entworfen, missbraucht oder gehackt sind. Ein schlecht regulierter Einsatz von KI in Waffen könnte zum Verlust der menschlichen Kontrolle über gefährliche Waffen führen.

Transparenzherausforderungen

Ungleichgewichte beim Zugang zu Informationen könnten ausgenutzt werden. Beispielsweise kann ein Online-Anbieter basierend auf dem Online-Verhalten einer Person oder anderen Daten und ohne deren Wissen KI verwenden, um die Zahlungsbereitschaft einer Person vorherzusagen, oder eine politische Kampagne kann ihre Botschaft anpassen. Ein weiteres Transparenzproblem besteht darin, dass Menschen manchmal unklar sein kann, ob sie mit KI oder einer Person interagieren.

Erfahren Sie mehr über das wie Abgeordnete die Datengesetzgebung gestalten wollen um Innovationen voranzutreiben und Sicherheit zu gewährleisten

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel