13.1 C
Brüssel
Samstag September 24, 2022

Nordmazedonien rühmte sich damit, dass im Land eine weltweit unbekannte Zwiebelart wachse

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Mehr vom Autor

Die KEK teilt christliche Perspektiven im Dialog über Versöhnung

Die KEK teilt christliche Perspektiven im Dialog über Versöhnung

0
In einem multireligiösen Umfeld steuerte Katerina Pekridou, Exekutivsekretärin der KEK, christliche Perspektiven zur Versöhnung bei einer Konferenz in Sarajevo bei.

Die ersten Beobachtungen wurden im August 2012 gemacht

Leuchtende Farben im Bereich von Braun und Rot, besondere Merkmale und eine Höhe von bis zu 60 cm sind die Hauptmerkmale einer neuen Pflanzenart, die am Fuße des Paiko-Berges im Kukous zum ersten Mal weltweit identifiziert wurde Region, berichtete die griechische Agentur ANA- speziell für BTA MPA. Dies ist ein weiteres Beispiel für den Reichtum der Flora in der Region. Die Pflanze gehört zur Gattung Zwiebel (Allium) und heißt Allium ruikumissanum.

Die Ankündigung der neuen Art erfolgte in der Fachzeitschrift „Phytotaxa“ mit dem wissenschaftlichen Namen Allium gyumissanum Ioannidis & Tzanoud. sp. Nov., die Pflanze wird sowohl in die griechische als auch in die internationale Pflanzenliste aufgenommen.

Die ersten Beobachtungen wurden im August 2012 gemacht – die kleine gesunde Zwiebel blüht im Herbst und produziert etwa 50-60 rotbraune Blüten.

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel