1.6 C
Brüssel
Montag, Dezember 5, 2022

Das ukrainische Volk erhielt den Sacharow-Preis des Europäischen Parlaments

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Mehr vom Autor

Invasion der Ukraine durch Russland verursacht massiven Schaden

Das Europäische Parlament hat dem ukrainischen Volk den Sacharow-Preis 2022 für geistige Freiheit verliehen.

Die Präsidentin des Europäischen Parlaments, Roberta Mezzola, gab den Preisträger 2022 im Anschluss an eine Entscheidung des Präsidentenrates des Parlaments am Mittwochnachmittag im Straßburger Plenum bekannt.

„Diese Auszeichnung ist für die Ukrainer, die vor Ort kämpfen. Für diejenigen, die fliehen mussten. Für diejenigen, die Verwandte und Freunde verloren haben. Für alle, die aufstehen und für das kämpfen, woran sie glauben. Ich weiß, dass die mutigen Menschen von Ukraine wird nicht aufgeben und wir auch nicht“, sagte Mezzola.

Ihrer Meinung nach Russlands unprovozierte Invasion von Ukraine fügt dem ukrainischen Volk enormen Schaden zu.

„Sie kämpfen nicht nur für den Schutz ihrer Heimat, Souveränität, Unabhängigkeit und territorialen Integrität, sondern sie kämpfen auch für Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und europäische Werte“ gegen ein brutales Regime, das unsere Demokratie untergraben, schwächen und spalten will unsere Union“, fügte Mezzola hinzu.

- Werbung -
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel