13.2 C
Brüssel
Donnerstag, Oktober 6, 2022

Europäische Friedensfazilität: Rat beschließt zusätzliche Unterstützung für Mosambik

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Mehr vom Autor

Treffen des Assoziationsrates zwischen der EU und der Ukraine

Gemeinsame Pressemitteilung nach dem 8. Treffen des Assoziationsrates zwischen der EU und der Ukraine

0
Am 5. September 2022 hielten die Europäische Union und die Ukraine das 8. Treffen des Assoziationsrates EU-Ukraine in Brüssel ab.
EU-Haushalt für 2023: Rat legt seinen Standpunkt fest

EU-Haushalt für 2023: Rat legt seinen Standpunkt fest

Die Botschafter der Mitgliedstaaten bei der EU stimmten dem Standpunkt des Rates zum Entwurf des EU-Haushaltsplans 2023 zu.
Internationaler Tag zum Gedenken an die Opfer von Gewalttaten aufgrund der Religion oder Weltanschauung

Internationaler Tag zum Gedenken an die Opfer von Gewalttaten aufgrund der Religion oder Weltanschauung

Am Internationalen Tag zum Gedenken an die Opfer von Gewalttaten aufgrund der Religion oder der Weltanschauung zeigt sich die EU solidarisch mit allen Opfern von Verfolgung, wo immer sie auch sein mögen.

Der Rat hat heute einen Beschluss zur Änderung der im November 2021 angenommenen Hilfsmaßnahme zur Unterstützung der mosambikanischen Streitkräfte im Rahmen der Europäischen Friedensfazilität (EPF) angenommen und einen weiteren Betrag von 45 Mio. EUR hinzugefügt. Diese zusätzliche Unterstützung bringt die EPF-Gesamtunterstützung für Mosambik auf insgesamt 89 Millionen Euro.

Die Hilfsmaßnahme zielt darauf ab, die EU-Unterstützung für den Aufbau von Kapazitäten und den Einsatz der von der EU-Ausbildungsmission in Mosambik (EUTM Mosambik) ausgebildeten Einheiten der mosambikanischen Streitkräfte zu stärken. Diese Unterstützung besteht aus der Bereitstellung integrierter Ausrüstungs- und Versorgungspakete in Verbindung mit EU-Ausbildungsmissionen. Ziel ist es sicherzustellen, dass die Ausbildung so effizient und effektiv wie möglich ist, damit die EUTM-ausgebildeten Truppen nach dem Einsatz voll einsatzbereit und autark sein können.

Durch diese Hilfsmaßnahme finanziert die EU Ausrüstung zugunsten der elf mosambikanischen Unternehmen, die von der EUTM geschult werden sollen, einschließlich individueller und kollektiver Ausrüstung, Bodenmobilität sowie eines Feldkrankenhauses.

Hintergrund

Die Europäische Friedensfazilität wurde im März 2021 eingerichtet, um alle Maßnahmen der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) in Militär- und Verteidigungsbereichen zu finanzieren, mit dem Ziel, Konflikte zu verhindern, den Frieden zu wahren und die internationale Sicherheit und Stabilität zu stärken. Insbesondere ermöglicht die Europäische Friedensfazilität der EU die Finanzierung von Maßnahmen zur Stärkung der Kapazitäten von Drittstaaten und regionalen und internationalen Organisationen in Militär- und Verteidigungsangelegenheiten.

Bisher hat der Rat zehn Hilfsmaßnahmen im Rahmen der Europäischen Friedensfazilität angenommen.

- Werbung -
- EXKLUSIVER INHALT -spot_img
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel