7.9 C
Brüssel
Donnerstag Februar 2, 2023

Präsident Metsola verurteilt die iranischen Sanktionen gegen Abgeordnete

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in den Artikeln wiedergegebenen Informationen und Meinungen sind die derjenigen, die sie angeben, und es liegt in ihrer eigenen Verantwortung. Die Veröffentlichung in der European Times bedeutet nicht automatisch die Billigung der Meinung, sondern das Recht, sie zu äußern.

Metsola verurteilt iranische Sanktionen – EP-Präsident Roberta Metsola hat die Entscheidung des iranischen Regimes verurteilt, mehrere Europaabgeordnete sowie Journalisten, Menschenrechtsverteidiger und Institutionen zu sanktionieren.

„Im Namen des Europäischen Parlaments verurteile ich entschieden die Entscheidung des iranischen Regimes, Mitglieder des Europäischen Parlaments, Journalisten und Menschenrechtsverteidiger zu sanktionieren“, sagte sie.

Präsident Metsola betonte: „Frauen haben das Recht zu protestieren. Das Leben und die Freiheiten der Frauen sind unantastbar“.

„Das Europäische Parlament wird nicht aufhören, für diese Grundwerte zu kämpfen. Wir werden nicht aufhören, uns für Freiheit, Würde und Gleichheit einzusetzen. Wir werden nicht zum Schweigen gebracht“, fügte sie hinzu.

„Wir stehen hinter der Gruppe „Freunde des Iran“ des Europäischen Parlaments und all denen, die sanktioniert wurden“.

https://www.instagram.com/p/CkOKoBgJ1oc/?hl=en
- Werbung -

Mehr vom Autor

- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung - spot_img

Muss lesen

Neueste Artikel